Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Walross-Nachwuchs bei Hagenbeck

Es trägt Glatze, Bart und eine dicke Wampe. Dennoch sorgt Walrossbaby Thor bei Besuchern von Hagenbecks Tierpark regelmäßig für Entzückensschreie, wenn er sich mit Mama Dyna im Außengehege zeigt. Zweimal täglich können Tierfans dem kleinen Bullen beim Tauchen und Planschen zusehen. Er ist das erste und bislang einzige Walross, das in einem deutschen Zoo geboren wurde.

Von Moritz Gerlach

Rund drei Monate nach seiner Geburt bringt das Jungtier stattliche 68 Kilogramm auf die Waage und gedeiht prächtig. Seine Geburt am 15. Juni sorgte auch weit über die Landesgrenzen hinaus für Aufmerksamkeit, da es weltweit nur wenige Tiergärten gibt, die in der Aufzucht von Walrossen Erfahrung haben.

Walrossbulle Odin, Thors Vater, und sein kleiner Harem tummeln sich seit 2012 im Eismeer in Stellingen. Um den jüngsten Zuwachs ist in den sozialen Netzwerken, allen voran Facebook, ein kleiner Hype entstanden. Eine Fanseite für die junge Riesenrobbe hat knapp 3.900 Fans. Bei der Namensgebung konnte sich die Gruppe mit dem Wunschnamen „Fiete“  jedoch nicht durchsetzen. Seit vergangener Woche trägt es den Namen „Thor“.

Wer Thor besuchen will, kann ihn täglich zwischen 9 und 11 sowie zwischen 14 und 15 Uhr im Außengehege antreffen.

[cycloneslider id=“walross-baby“]

Fotos: Moritz Gerlach

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Druckfrische Geschichten über Film und Theater – jetzt im neuen „Eimsbütteler Nachrichten Magazin“.

Internationale Studierende können über die Weihnachtstage oft nicht zu ihren weit entfernten Familien reisen. Damit Weihnachten niemand allein verbringen muss, sucht das Studierendenwerk Gastgeber.

Über 2.500 Wohnungen stehen in Hamburg leer – viele davon in Eimsbüttel. Die Grüne Bezirksfraktion in Eimsbüttel will ein digitales Verfahren auf den Weg bringen, das die Erfassung von Leerstand erleichtert.

„JayJay’s Bowls, Juices & more“ hat im Stellinger Weg eröffnet. Was das mit Fußball zu tun hat und warum die Gastro-Kette nach Eimsbüttel wollte.

-
Neu im Stadtteilportal
La Belle France

Grindelhof 62
20146 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern