arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Weltpolitik in Hamburg: Studenten simulieren UN-Konferenzen
Ein Einblick in die Verhandlungen der HamMUN 2015. Foto Paulina Loreth.

19. Hamburg Model United Nations

Weltpolitik in Hamburg: Studenten simulieren UN-Konferenzen

Die größte UN-Simulation in Deutschland findet ab Donnerstag an der Universität Hamburg in Eimsbüttel statt. Fünfhundert Studenten aus der ganzen Welt kommen zusammen, um die Konferenzen der Vereinten Nationen nachzustellen.

schedule Lesezeit ca. 2 min.

Zur HamMUN 2017 – Hamburg Model United Nations – kommen Studenten aus den verschiedensten Ländern und Fachbereichen zusammen, um in die Rolle von Delegierten zu schlüpfen und Konferenzen der United Nations zu simulieren.

Fünfhundert Studierende aus über 60 Nationen versammeln sich vom 30. November bis 3. Dezember im größten Hörsaal der Universität, dem Audimax. Dort bilden sie verschiedene UN-Gremien, wie das United Nations Security Council, aber auch regionale Ausschüsse, wie die NATO oder African Union, oder Krisen-Komitees, wie das Joint Cabinet Crisis.

Insgesamt werden 13 Ausschüsse nachgestellt, darunter nun zum zweiten Mal auf der HamMUN auch ein historisches Gremium: das Hanse Komitee. Über 20 Studenten schlüpfen in die Rollen der Hanse Vereinigung und stellen sich den Herausforderungen des 14. Jahrhunderts. Im letzten Jahr fand eine Abordnung der Wikinger im historischen Komitee zusammen.

Speak up, Stand up – Be the change

Unter dem Motto “Speak up, Stand up – Be the change” (Sprich lauter, Stehe auf – Sei selbst die Veränderung) findet die Veranstaltung in der Hamburger Universität statt. Die Studenten sind dazu aufgerufen für ihre Überzeugungen einzustehen, um gewünschte Veränderungen zu erreichen.

Es handelt sich bereits um die 19. Veranstaltung im Rahmen der Model United Nations in Hamburg. Weitere MUN-Events fanden auch schon in Wien, Genf oder Tel Aviv statt. In der Hansestadt wird das Rollenspiel einmal im Jahr ausgerichtet.

Um sich auf die simulierten Konferenzen vorzubereiten und die Prozesse der Weltpolitik selbst zu erfahren, reisen die Studenten auch zu echten UN-Konferenzen.

Die Verhandlungsthemen der auf Englisch stattfindenden HamMUN-Konferenzen sind breit gefächert. Vor allem aktuelle Themen stehen zur Diskussion, erklärt Leah Mathiesen, aus dem Marketing Team der Hamburger MUN. So wurde bei dem Planspiel im letzten Jahr unter anderem der G20-Gipfel simuliert.

In diesem Jahr stehen Themen wie Nordkorea, die Nachwirkungen des Syrien-Krieges oder eine effektivere Umsiedlungspolitik für Flüchtlinge auf dem Verhandlungsplan. In insgesamt sechs Versammlungen nehmen die Studierenden die Simulationsverhandlungen auf.

Von Studenten für Studenten

Die Veranstaltung wird ausschließlich von Studenten für Studenten organisiert und wird am Freitag im Hamburger Rathaus eröffnet.

Als Gastredner treten die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Carola Veit, und Richard Yoneoka, der Generalkonsul der Vereinigten Staaten auf. Wie auch die Organisationsleiter der diesjährigen HamMUN, Erik Buhmann und Peer Vogler.

Ein abwechslungsreiches Abendprogramm bietet den studentischen Delegierten Abwechslung zu den täglichen Konferenzen und eine Möglichkeit die Hansestadt besser kennen zu lernen.

Anzeige

News

21. August 2019

Neueröffnung
“Mister Cannabis”: Ein Mann mit Vergangenheit

Lutz Petrowsky hat im Mai das hamburgweit zweite Geschäft von "Mister Cannabis" in der Hoheluftchaussee eröffnet. Den Behörden ist er nicht unbekannt. ...

Catharina Rudschies
20. August 2019

Psychiatrie
Flucht aus dem UKE: Mutmaßlicher Sexualstraftäter gefasst

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Sexualstraftäter aus Hamburg in Berlin gefasst. Er war vergangenen Mittag aus der Psychiatrie des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE) entflohen. ...

Catharina Rudschies
19. August 2019

Grün-schwarze Koalition
“Richtungsentscheidung zugunsten einer rückwärtsgewandten Politik”

Die Linke freut sich über den Bruch der Grünen mit der SPD - und findet gleichzeitig scharfe Worte zur gewählten Alternative. Die Diskrepanz zwischen Grünen und CDU liege unter anderem ...

Catharina Rudschies
16. August 2019

Sondierungsgespräche
Bezirksversammlung: Die Grünen Eimsbüttel wollen Koalition mit CDU

Die Grünen erteilen dem langjährigen Koalitionspartner SPD eine Absage und bieten der CDU Koalitionsverhandlungen an. Damit könnte auch die Zukunft des Bezirksamtschefs Kay Gätgens auf der Kippe stehen. ...

Catharina Rudschies
Veranstaltung am 16. August um 18:00

Methfesselfest 2019 – Else-Rauch-Platz

Mitte August wird es wieder bunt auf dem Else-Rauch-Platz: Denn auch in diesem Jahr laden die freiwilligen Helfer und Initiativen zum Methfesselfest ein.  Besucher können sich auf drei Tage mit ...

Vanessa Leitschuh
15. August 2019

Nachbarschaftstreff
Das Weiße Dinner Eimsbüttel ist zurück

Nach einjähriger Pause findet im August wieder das gemeinschaftliche Picknick rund um die Apostelkirche statt. Als neuer Veranstalter lädt der Stadtteil- und Kulturverein Eimsbüttel erstmals zum Weißen Dinner ein. ...

Vanessa Leitschuh
14. August 2019

Tataufklärung
Serie von Raubüberfällen in Eimsbüttel: Täter gefasst

Nach einer Serie von Raubüberfällen in Eimsbüttel konnte die Polizei am Wochenende einen Tatverdächtigen festnehmen. Der 18-Jährige wurde womöglich von zwei weiteren jungen Männern zu den Überfällen genötigt. ...

Catharina Rudschies
14. August 2019

Polizei
11 Kilogramm Marihuana: Mutmaßliche Drogendealer festgenommen

In Eimsbüttel wurden am Abend des 12. August zwei Männer festgenommen, die offensichtlich mit Drogen handelten. Die Polizei stellte elf Kilogramm Marihuana sicher. ...

Catharina Rudschies
13. August 2019

Osterstraße
Wie sieht die Zukunft der Osterstraße aus? Ein Rundgang mit Niels Annen

Am Dienstagmorgen traf sich Niels Annen, SPD-Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Hamburg-Eimsbüttel, mit den Gewerbetreibenden der Osterstraße. Während des Spaziergangs wurde vor allem ein Problem von den Einzelhändlern thematisiert: "Wie können wir ...

Catharina Rudschies
12. August 2019

Straßensperrung
Veloroute: Bauarbeiten in Langenfelder Damm und Högenstraße beginnen

Ab Montag, den 19. August beginnen die Bauarbeiten auf dem Langenfelder Damm und in der Högenstraße. Grund ist der Ausbau der Veloroute 2. ...

Catharina Rudschies
10. August 2019

Geschichte
Straßennamen in Eimsbüttel: Der Schulweg

Was bedeuten die Straßennamen in Eimsbüttel? Und wie kommt es, dass eine Hauptverkehrsader ganz ohne Schule zum Schulweg wurde? Wir klären auf. ...

Vanessa Leitschuh
8. August 2019

Straßensperrung
Heußweg wieder voll gesperrt: Nacharbeiten am Kreisverkehr

Der Heußweg ist für den Autoverkehr erneut voll gesperrt. Es werden Nacharbeiten am neuen Kreisverkehr durchgeführt. ...

Catharina Rudschies
8. August 2019

Integration
Open Air Kino Eimsbüttel: Kino schafft Brücken

Am Freitag, den 9. August startet die Veranstaltungsreihe des "Open Air Kinos Eimsbüttel". FilmRaum-Inhaber Behzad Safari hat das gemeinnützige Projekt ins Leben gerufen, um alteingesessene und neu zugezogene Anwohner Eimsbüttels ...

Catharina Rudschies
Anzeige
6. August 2019

Angebot
Café Osterdeich schließt: Zwei kostenlose Heißgetränke

Im zehnten Jahr verabschiedet sich das Café Osterdeich vom Viertel und allen liebgewonnen Gästen. Das beliebte Café in der Müggenkampstraße schließt zum 11. August. In der letzte Woche öffnet das ...

Gast

Unsere Partner

Anzeige