Eimsbütteler Nachrichten
close
fullscreen Anschlag auf Deutsche Bank-Filiale
Noch sind die Absperrungen der Polizei vor der Deutschen Bank Filiale in der Osterstraße zu sehen. Foto: Robin Eberhardt

Polizei

Anschlag auf Deutsche Bank-Filiale

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde ein Anschlag auf die Deutsche Bank in der Osterstraße verübt. Der Staatsschutz ermittelt und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

schedule Lesezeit ca. 1 min.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben unbekannte Täter bei einem Anschlag die Fensterscheiben der Deutschen Bank-Filiale in der Osterstraße mit Steinen beschädigt und rote Farbe in den Vorraum der Bank geworfen.

Staatsschutz übernimmt Ermittlungen

Laut Polizeiangaben hat ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes gegen 4:30 Uhr beim Polizeikommissariat in der Troplowitz gemeldet, dass die Alarmanlage der Deutschen Bank-Filiale ausgelöst wurde.

Ein Sprecher der Polizei sagte, dass man von einem politischen Hintergrund ausgehe und deswegen hätte der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen.

Farbanschlag in Stellingen

Auch in anderen Stadtteilen kam es in den vergangenen Nächten zu verschiedenen Anschlägen. In Winterhude sowie Altona wurden ebenfalls die Fenster von Banken beschädigt und in Hohenfelde, Ottensen und Lokstedt wurden mehrere Fahrzeuge angezündet.

Außerdem gab es Farbanschläge auf das Haus von Justizsenator Till Steffens in Stellingen, in Eppendorf auf das Haus von Anja Domres, der stellvertretenden Leiterin des Hamburger Verfassungsschutzes und auf die Privatwohnung des Landesvorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft, Joachim Lenders.

Bekennerschreiben liegt vor

Zumindest zu den Anschlägen auf die Wohnungen und den brennenden Autos liegt ein Bekennerschreiben vor, das vom zuständigen Landeskriminalamt auf Echtheit geprüft wird.

Der ermittelnde Staatsschutz bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer Hinweise auf die Täter geben kann oder Beobachtungen gemacht hat, die mit den Bränden im Zusammenhang stehen könnten, möchte sich unter der Hinweisnummer 040/4286-56789 oder an einer Polizeidienststelle melden.

News aus deiner Nachbarschaft

Hagenbeck
Weltschlangentag im Tierpark Hagenbeck

Am 16. Juli ist offizieller Weltschlangentag. Der Tierpark Hagenbeck bietet an diesem Tag ein umfangreiches Info-Programm an, zu dem er Besucher ins Tropenaquarium einlädt. ...

Alicia Wischhusen
Anzeige
Veranstaltung

Release-Party Magazin #12

Wir feiern die Nummer #12! Dazu laden wir in die Chilling Q-Bar zu leckeren Burgern, Drinks und natürlich einer wunderbaren Feier ein. Als Highlight des Abends präsentieren wir diesmal vier ...

Lena Schnüpke

Verkehr
Triathlon: Straßensperrungen am Wochenende

An diesem Wochenende kommt es im Rahmen des "Hamburg Wasser World Triathlons" zu starken Verkehrsbehinderungen. Auch Teile Eimsbüttels sind von Straßensperrungen betroffen. Der HVV hat für diese Tage sein Angebot ...

Alicia Wischhusen

Mobilität
Zwei neue “switchh”-Punkte in Eimsbüttel

Die Hochbahn hat in Eimsbüttel zwei neue "switchh"-Punkte eingerichtet. Dort stehen Nutzer Stellplätze für Fahrzeuge der Carsharing-Partner car2go, DriveNow und cambio sowie Flächen für Fahrräder, Lastenräder und E-Roller zur Verfügung. ...

Robin Eberhardt

Stellingen
Zeugenaufruf nach Einbruch in Stellingen

Zwei unbekannte Täter sind gestern Morgen in ein Einfamilienhaus eingebrochen und haben die 43-jährige Bewohnerin und ihre Tochter angegriffen. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung. ...

Robin Eberhardt
Emu Logo