Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die Polizei Hamburg erwischte gestern 292 Verkehrsteilnehmer, die über Rot fuhren. Symbolfoto: Henning Düsterhoff
Symbolfoto: Henning Düsterhoff
Polizei

Bekiffter Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Polizisten zogen gestern in den späten Abendstunden einen Autofahrer aus dem Verkehr, der unter Einfluss berauschender Mittel stand und dem bereits in der Vergangenheit die Fahrerlaubnis aufgrund einer anderen Verkehrsstraftat entzogen worden war.

Von Robin Eberhardt

Beamten wurden gestern Abend kurz vor 23 Uhr auf einen VW Polo aufmerksam, der auf der A7 ungewöhnlich langsam und in leichten Schlangenlinien fuhr.

Autofahrer unter Einfluss von Drogen

An der AS Stellingen wurde der Pkw angehalten und überprüft. Dabei stellten die Beamten erhebliche körperliche Auffälligkeiten bei dem 42-jährigen Autofahrer fest, die auf einen zeitnahen Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten. Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf THC.

Symbolfoto Polizei Raubüberfall

Zeugensuche nach Brand- und Farbanschlägen

Nachdem in der Nacht von Sonntag in Lokstedt und anderen Stadtteilen mehrere Autos brannten, sucht die Polizei nach Zeugen, die Angaben zum Tathergang machen können.

Da die Beamten darüber hinaus Marihuanageruch aus dem Fahrzeug wahrnahmen, wurde der Polo nach Rauschgift durchsucht. Hierbei wurde eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt.

Strafverfahren eingeleitet

Ermittlungen ergaben außerdem, dass dem 42-Jährigen der Führerschein bereits entzogen worden war und er zwecks Vorführung zur erkennungsdienstlichen Behandlung ausgeschrieben war.

Es wurden Strafverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr, des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

In einer Wohnunterkunft in Stellingen gab es am Donnerstag eine Explosion. Ein Mann verletzte sich dabei lebensgefährlich. Das Gebäude wurde evakuiert.

Am Montag ist ein Auto auf der Kieler Straße gegen einen Baum gefahren. Der Wagen kippte daraufhin auf die Seite.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hat es in einer iranischen Schule in Stellingen gebrannt. Die Polizei vermutet hinter dem Vorfall einen Brandanschlag.

Die Gastro-Kette „Pommes Helden“ hat im Karstadt-Gebäude in der Osterstraße eine Filiale eröffnet. Die Idee: klassische Fritten mit Toppings aufwerten.

-
Neu im Stadtteilportal
La Belle France

Grindelhof 62
20146 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern