Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Am Mittwochmorgen hat es in einem Wohnhaus in Eimsbüttel gebrannt. Foto: HamburgNews
Am Mittwochmorgen hat es in einem Wohnhaus in Eimsbüttel gebrannt. Foto: HamburgNews
Feuerwehr

Brand in Eimsbütteler Wohnhaus – Leiche gefunden

Am Mittwochmorgen brannte ein Wohnhaus in der Vereinsstraße in Eimsbüttel. Die Einsatzkräfte fanden bei den Löscharbeiten eine tote Person.

Von Valentin Hillinger

Am Mittwoch ist ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in der Vereinsstraße ausgebrochen. Bei der Rettungsaktion barg die Feuerwehr eine tote Person. Das gab ein Sprecher der Feuerwehr bekannt. 

Anzeige

Tote Person in Wohnung aufgefunden

Vermutlich handelt es sich bei der Leiche um den 65-jährigen Hausbewohner, wie die Polizei mitteilte. 

Eine verletzte Person konnte von den Einsatzkräften gerettet und nach der Erstversorgung mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. 

Brand in Wohnhaus: Verwirrung um Einsatzort

Nach Angaben der Feuerwehr meldeten gegen 9:45 Uhr mehrere Anrufer einen Brand in einem dreigeschossigen Mehrfamilienhaus. Um den Ort des Brandes gab es zunächst Unsicherheiten: Anrufer gingen davon aus, dass das Feuer in der parallel verlaufenden Fettstraße ausgebrochen war. Sie berichteten von einem lauten Knall und einem offenen Feuer.

Der eigentliche Einsatzort war die Vereinsstraße, wie sich durch weitere Anrufer herausstellte. Laut Feuerwehr kam es durch die Verwirrung zu keinen Verzögerungen.

Ursache unklar

Zur Brandursache konnte die Polizei auf Nachfrage der Eimsbütteler Nachrichten noch keine Auskunft geben. Die Ermittlungen laufen.


Lokal. Unabhängig. Eimsbüttel+

Du willst wissen, was in Deinem Bezirk wichtig ist? Mit Eimsbüttel+ behältst du den Überblick!

  • Exklusiver Online-Content
  • Artikel aus unserem Print-Magazin jederzeit online lesen
  • Optional: das Magazin alle drei Monate per Post

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Bei einer Demonstration am 1. Mai 2023 hat ein Polizist einen Mann schwer verletzt. Gegen den Beamten wurde jetzt ein Strafbefehl verhängt.

Am Kleinen Schäferkamp ist es am Mittwoch zu einem SEK-Einsatz gekommen. Auslöser war ein Mann mit Messer. Verschiedene Medien berichteten, er habe gedroht, ein Haus in die Luft zu sprengen. Was die Polizei dazu sagt.

Arbeitsmodelle der Zukunft Anzeige
Das sind die flexiblen Arbeitsmodelle der Zukunft

Möchten Sie herausfinden, welches flexible Arbeitsmodell zu Ihnen passt? In diesem Artikel finden Sie hilfreiche Informationen.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
Vocal Coaching Maika Rose


20220 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern