Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Magazin #19 erscheint verspätet.
Symbolfoto: Alana Tongers
In eigener Sache

Corona: Magazin #19 erscheint verspätet

Das Magazin #19 der Eimsbütteler Nachrichten erscheint aufgrund der Corona-Pandemie verspätet.

Von Eimsbütteler Nachrichten

Liebe Leser,

vielleicht habt ihr es schon bemerkt: Unser Magazin #19 hat es nicht zum 30. April in die Zeitschriftenregale geschafft. Corona hat auch unseren Redaktions-Alltag durcheinander gewirbelt. Ein Magazin in diesen Tagen auf die Beine zu stellen, ist ein ganz schöner Kraftakt. Wir machen es trotzdem.

Dafür brauchen wir noch ein bisschen mehr Zeit. Das Magazin #19 zum Thema “Wohnen” erscheint am 18. Juni. Wir hoffen, ihr könnt euch bis dahin gedulden. 

Vielen Dank für eure Unterstützung und euer Verständnis!

Eure Redaktion der Eimsbütteler Nachrichten

Verwandter Inhalt

In Eimsbüttels Straßenverkehr hakt es. Das fällt besonders
auf, wenn man drei Jahre nicht hier, sondern in Japan gewohnt
hat – wie Eimsbüttel-Rückkehrerin Annika Demgen. Dabei hat sie während ihres Aufenthalts einige Lösungen für akuten Platzmangel im Straßenverkehr ken-
nengelernt, die auch in Eimsbüttel funktionieren könnten.

Digital und Print: Die Eimsbütteler Nachrichten gibt es ab sofort im Kombi-Abo. Mit Eimsbüttel+ stellen wir exklusiven Online-Content für dich bereit. Zudem kannst du Artikel aus unserem Printmagazin jederzeit online lesen.

Während die meisten Gespräche im Untergrund wohl eher oberflächlich bleiben, ist dieser Kiosk ein Ort, der tiefer geht. Hier schenken Zuhörer Besuchern ein Ohr.

Vintage Kleider suchen neues Zuhause: Im Stellinger Weg hat mit „Fabulously Old Things“ ein neuer Secondhand-Laden eröffnet.

-
Neu im Stadtteilportal
Cryosizer Club HH1

Hoheluftchaussee 77
20253 Hamburg

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen