Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Bäume am Heußweg Kreisel. Foto: Samantha Tirtohusodo
Die neu gepflanztenBäume am Heußweg Kreisel. Foto: Samantha Tirtohusodo
Verkehr

Der Kreisel am Heußweg wurde begrünt

Fast eine Woche hat Eimsbüttel gerätselt, was die „ufo-artigen“ Kübel am Heußweg Kreisel für eine Funktion haben. Nun sind sie mit Zimtahornbäumen befpflanzt worden.

Von Robin Eberhardt

Im Mai begannen die Bauarbeiten für einen “Mini-Kreisverkehr” an der Kreuzung von Heußweg und Stellinger Weg, im Zuge der Bauarbeiten mussten auch die Bäume weichen.

Bäume konnten nicht erhalten werden

Vorabuntersuchungen ergaben, dass die Bäume wegen des zu geringen Abstands zum U-Bahn-Tunnel und den enormen Schäden durch Streusalz an diesem Standort nicht länger erhalten bleiben konnten.

Darum wurde geplant, im Rahmen des Umbaus acht neue Bäume zu pflanzen, um die gefällten Bäume zu ersetzen. Aufgrund des geringen Abstands zur Tunneldecke der U-Bahn wurden diese jetzt in großen Pflanzenkübeln eingesetzt.

Quelle: Bezirksamt Eimsbüttel

Baustelle: Heußweg bekommt Kreisverkehr

Am 8. Mai beginnen die Bauarbeiten für einen "Mini-Kreisverkehr" an der Kreuzung von Heußweg und Stellinger Weg. Vier Monate sollen die Baumaßnahmen nahe der Osterstraße in Eimsbüttel andauern. Dabei werden auch die neun Bäume in diesem Bereich gerodet.

Sofortige Verschönerung

Die Pflanzenkübel wurden vergangene Woche angeliefert und aufgestellt. Weil diese noch leer standen, sorgten sie erst einmal für Verwunderung und Gesprächsstoff.

Diese Woche wurden dann sogenannte Solitärbäume der Art Zimtahorn gepflanzt und die Kübel begrünt. Die Bäume sind zwei Meter groß und sollen sofort eine Verschönerung des Stadtbilds sein.

Die Pflanzenkübel am Kreisverkehr

Beschmierte Pflanzenkübel Heußweg Kreisel. Foto: Samantha Tirtohusodo
Beschmierte Pflanzenkübel Heußweg Kreisel. Foto: Samantha Tirtohusodo
Beschmierte Pflanzenkübel Heußweg Kreisel. Foto: Samantha Tirtohusodo
Beschmierte Pflanzenkübel Heußweg Kreisel. Foto: Samantha Tirtohusodo
Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Eimsbüttel bietet eine Vielzahl an Frühstücksmöglichkeiten – von gemütlichen Cafés bis hin zu hippen Frühstücksbars. Ob herzhaftes Frühstück für Frühaufsteher oder entspannter Brunch für Langschläfer, hier startet jeder genussvoll in den Tag.

Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft der Männer. In vielen Eimsbütteler Lokalen gibt es die Möglichkeit, die Spiele zu sehen – hier findest du eine Auswahl.

Die Physiotherapeuten Gerrit Marsen und Sascha Kohn setzen in ihrer Praxis im Heußweg auf Bewegung. Neben der Therapie bieten sie für alle, die aktiv werden wollen, Personal Trainings an.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
Naturheilpraxis Elbinsel

Grindelberg 77
20144 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern