Eimsbütteler Nachrichten
close
fullscreen Eidelstedt: Wohnungen für Studierende und Azubis?
Symbolbild: Alexander Povel

Wohnungsbau

Eidelstedt: Wohnungen für Studierende und Azubis?

Im Zuge der Umgestaltungen im Eidelstedter Zentrum fordert die SPD-Fraktion Wohnungen für Studierende und Azubis. Eine sinnvolle Ergänzung des Wohnangebots in Eidelstedt sei von Nöten.

schedule Lesezeit ca. 1 min.

Die Neuentwicklung des ehemaligen Autohaus-Geländes und angrenzenden Flächen am Eidelstedter Platz und Eidelstedter Dorfstraße wird mit dem Bebauungsplan “Eidelstedt 30” vorbereitet. Der Entwurf sieht die Schaffung von rund 250 Wohneinheiten sowie eines Ärztehauses und Flächen für den Einzelhandel vor.

Wie in Hamburg üblich, kommt für die über bestehendes Planrecht hinaus zu genehmigenden Wohnungen der sogenannte Drittelmix zur Anwendung, der einen Anteil von einem Drittel geförderter Wohnungen vorsieht. Das wären in diesem Fall um die 29 Wohneinheiten.

Vielfältige Wohnnutzung

Die Eimsbütteler Bezirksversammlung setzt sich für vielfältige Wohnnutzungen des Areals ein. „Neben den geplanten frei finanzierten Miet- und Eigentumswohnungen wünschen wir uns hier geförderten Wohnraum für Studierende und Auszubildende“, so Dagmar Bahr, Eidelstedter Abgeordnete der SPD-Fraktion Eimsbüttel. „Das wäre eine sinnvolle Ergänzung des Wohnangebots in Eidelstedt.“

Sonderwohnformen

In einem Antrag in der Bezirksversammlung verlangt Rot-Grün von der Eimsbütteler Verwaltung, den vorgesehenen Drittel-Anteil geförderter Wohnungen als sogenannte Sonderwohnformen zu errichten. Dafür soll die Hamburgische Investitions- und Förderbank einbezogen werden.

„Auf den geförderten Wohnanteil zu verzichten, wie von der CDU-Fraktion gefordert, halten wir für den falschen Weg. Sehr viel besser ist es, diesen Wohnraum für Studierende und Auszubildende zu widmen. Dafür spricht die zentrale Lage und gute Anbindung des Areals. Vorstellbar sind für uns aber auch soziale Nutzungen wie etwa barrierefreier Wohnraum für Menschen mit Behinderung“, so Dagmar Bahr.

News aus deiner Nachbarschaft

Hagenbeck
Weltschlangentag im Tierpark Hagenbeck

Am 16. Juli ist offizieller Weltschlangentag. Der Tierpark Hagenbeck bietet an diesem Tag ein umfangreiches Info-Programm an, zu dem er Besucher ins Tropenaquarium einlädt. ...

Alicia Wischhusen
Anzeige
Veranstaltung

Release-Party Magazin #12

Wir feiern die Nummer #12! Dazu laden wir in die Chilling Q-Bar zu leckeren Burgern, Drinks und natürlich einer wunderbaren Feier ein. Als Highlight des Abends präsentieren wir diesmal vier ...

Lena Schnüpke

Verkehr
Triathlon: Straßensperrungen am Wochenende

An diesem Wochenende kommt es im Rahmen des "Hamburg Wasser World Triathlons" zu starken Verkehrsbehinderungen. Auch Teile Eimsbüttels sind von Straßensperrungen betroffen. Der HVV hat für diese Tage sein Angebot ...

Alicia Wischhusen

Mobilität
Zwei neue “switchh”-Punkte in Eimsbüttel

Die Hochbahn hat in Eimsbüttel zwei neue "switchh"-Punkte eingerichtet. Dort stehen Nutzer Stellplätze für Fahrzeuge der Carsharing-Partner car2go, DriveNow und cambio sowie Flächen für Fahrräder, Lastenräder und E-Roller zur Verfügung. ...

Robin Eberhardt

Stellingen
Zeugenaufruf nach Einbruch in Stellingen

Zwei unbekannte Täter sind gestern Morgen in ein Einfamilienhaus eingebrochen und haben die 43-jährige Bewohnerin und ihre Tochter angegriffen. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung. ...

Robin Eberhardt
Emu Logo