Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Am Dammtor Bahnhof eröffnet eine neue Edeka-Filiale. Foto: Annika Demgen
Am Dammtor ist die Neueröffnung auf unbestimmte Zeit verschoben. Foto: Annika Demgen
Einzelhandel

Eröffnung neuer Edeka-Filialen

Edeka plant die Eröffnung von zwei neuen Filialen in Eimsbüttel. Während die eine Filiale in das ehemalige Szenelokal Raven am Mittelweg zieht, steht die Eröffnung des zweiten Supermarkts noch in den Sternen.

Von Olivera Živković

Bereits vor einem Jahr berichteten die Eimsbütteler Nachrichten über die neue Edeka-Filliale im Bahnhof Dammtor. Sie sollte noch im Sommer 2016 am gleichen Standort, an dem sich zuvor das Reisezentrum der Deutschen Bahn befand, eröffnet werden.

Schon damals konnte der Eröffnungstermin nicht eingehalten werden, da die Gespräche mit der Deutschen Bahn über den konkreten Zeitpunkt noch anhielten. Seitdem ist nichts mehr passiert.

„Keine schnelle Lösung“ bei neuer Edeka-Filile am Dammtor

Im Internet fragen sich die Kunden bereits, wann sie den neuen Edeka in ihrer Nachbarschaft werden nutzen können. Der Pressesprecher des Edekas, Max-Jendrick Sachau, hierzu:

In diesem Fall sieht es nach keiner schnellen Lösung aus. Grund hierfür ist insbesondere, dass sich zentrale, teilweise sicherheitsrelevante, Versorgungstechnik in der zukünftigen Mietfläche befindet. Die Verlegung dieser Anlagen stellt sich komplexer dar, als zuvor abzusehen war. Derzeit findet bei der Bahn die interne Abstimmung hinsichtlich dieses Vorgangs statt.“

Der Standort des Wochenmarkts Foto: Leo Papenberg

Schlump: Wochenmarkt gerettet, Switchh kommt trotzdem

Die Eimsbütteler Koalition aus SPD und Grünen hat am Montagabend im Kerngebietsausschuss den Antrag auf Einrichtung eines Switchh-Punktes in der Gustav-Falke-Straße mit Mehrheit zugestimmt. Die Koalition lehnte zuvor die Prüfung einen anderen Standortes ab. Jedoch ist der Wochenmarkt gerettet.

Mittelweg: Neuer Edeka kommt im September

Das Szenelokal Raven am Mittelweg musste bereits letztes Jahr schließen. Die beiden Besitzer des Lokals, die Brüder Bahman und Behrous Moaiyer, wurden vom Amtsgericht Hamburg am vergangenen Freitag wegen Urkundenfälschung, Betrugs und versuchten Betrugs zu Geldstrafen in Höhe von 20.000 Euro verurteilt.

Die neue Edeka Filliale des sebständigen Kaufmanns Sebastian Kraus soll am 21. September mit etwa 15.000 Artikeln in die rund 530 Quadratmeter großen Räumlichkeiten einziehen.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Zwei Großveranstaltungen sorgen am Sonntag für Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. Auch im östlichen Eimsbüttel gibt es Sperrungen.

Klimaaktivisten haben heute Morgen den Straßenverkehr am Dammtor lahmgelegt. Die Edmund-Siemers-Allee war blockiert.

Nach dem Besuch der „Sands Bar“ am vergangenen Samstag ist ein Gast positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die Sozialbehörde ruft nun hunderte Gäste zum Testen auf.

„JayJay’s Bowls, Juices & more“ hat im Stellinger Weg eröffnet. Was das mit Fußball zu tun hat und warum die Gastro-Kette nach Eimsbüttel wollte.

-
Neu im Stadtteilportal
STIMMDICH® Hamburg

Lappenbergsallee 35
20257 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern