Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die Feuerwehr kam nach einem vermuteten Chlorgasaustritt mit 50 Einsatzkräften zum Residenz-Hotel in der Julius-Vossler-Straße. Foto: Florian Heuer
Die Feuerwehr kam nach einem vermuteten Chlorgasaustritt mit 50 Einsatzkräften zum Residenz-Hotel in der Julius-Vossler-Straße. Foto: Florian Heuer
Evakuierung

Feuerwehr evakuiert Altenresidenz in Lokstedt

Am Freitagnachmittag musste die Feuerwehr eine Altenresidenz in Lokstedt evakuieren. Vermutlich ist Chlorgas aus dem hauseigenen Schwimmbad ausgetreten.

Von Robin Eberhardt

Am Freitagnachmittag musste die Feuerwehr ein Residenz-Hotel in der Julius-Vossler-Straße evakuieren. Die Feuerwehr nannte noch keine Gründe für den Einsatz, die Vermutung war allerdings, dass aus dem Schwimmbad des Hotels Chlorgas ausgetreten ist.

Verdacht auf Atemwegsreizungen

Die Einsatzkräfte mussten rund 50 Personen in Sicherheit bringen, diese wurden vom Notarzt versorgt. Bei zehn Personen bestand der Verdacht auf einer Atemwegsreizung. Laut Nölken, Pressesprecher der Feuerwehr, mussten aber nur zwei Personen zur weiteren ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Verkaufen? Viele Eimsbütteler sind zwiegespalten

Kleingärtenverkauf an Beiersdorf: Eimsbütteler zwiegespalten

Die Stadt plant eine Kleingartenfläche an Beiersdorf zu verkaufen. Wir haben uns auf der Osterstraße umgehört, was die Eimsbütteler dazu sagen.

Die Evakuierten wurden in die naheliegende Cafeteria gebracht und werden dort versorgt. Nölken bestätigte den Eimsbütteler Nachrichten, dass mittlerweile keine Gefahr mehr bestehe.

Ursache noch unklar

Nun sucht die Feuerwehr nach der Ursache für den Gasaustritt, damit das Problem schnell behoben werden kann und die Residenzbewohner bald wieder in ihre Zimmer können.

Es waren insgesamt 50 Einsatzkräfte vor Ort.

Verkehrsbehinderung

Wegen des Einsatzes wurde die Julius-Vossler-Straße stadteinwärts gesperrt und auch in den umliegenden Straßen, wie der Vogt-Wells-Straße und der Osterfeldstraße, wurden Teilbereiche gesperrt und es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Auch einige HVV-Busse konnten nicht verkehren. Die Linie 22 stellte zeitweise den Betrieb zwischen den Stationen U-Bahn Hagenbecks Tierpark und Siemersplatz ein.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Plötzlich waren sie da – und alle fragen sich: warum? Seit Dezember stehen mehrere Betonklötze im Bezirk. Über die grauen Steine im grünen Eimsbüttel.

Der eigene Geburtstag ist für viele Kinder der Höhepunkt des Jahres. Um das Chaos zu Hause zu umgehen, kann die Geburtstagsfeier ausgelagert werden: abenteuerlich oder kreativ, drinnen oder draußen – Eimsbüttel hat ein buntes Angebot.

2022 ist fast vorbei. Zeit, einen Blick auf die vergangenen Monate zu werfen. Von einem enttäuschten Olli Schulz über einen „Beach Express“ an den Elbstrand bis zum großen Katar-Boykott – es war viel los in Eimsbüttel.

„JayJay’s Bowls, Juices & more“ hat im Stellinger Weg eröffnet. Was das mit Fußball zu tun hat und warum die Gastro-Kette nach Eimsbüttel wollte.

-
Neu im Stadtteilportal
STIMMDICH® Hamburg

Lappenbergsallee 35
20257 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern