Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Verkaufen? Viele Eimsbütteler sind zwiegespalten
Viele Eimsbütteler, wie Sebastian Becker sind zwiegespalten, ob sie den geplanten Verkauf gut finden. Foto: Max Gilbert
Straßenumfrage

Kleingärtenverkauf an Beiersdorf: Eimsbütteler zwiegespalten

Die Stadt plant eine Kleingartenfläche an Beiersdorf zu verkaufen. Wir haben uns auf der Osterstraße umgehört, was die Eimsbütteler dazu sagen.

Von Max Gilbert

Letztes Jahr wurde bekannt, dass die Stadt im Zuge des Baus der neuen Beiersdorf-Konzernzentrale plant eine durch Kleingärten genutzte Fläche an den Eimsbütteler DAX-Konzern zu verkaufen.

Kleingärtner versus Beiersdorf

Schnell formierte sich Protest auf Seiten von Kleingärtnern und Anwohnern, die Initiative „Lebenswertes Lokstedt“ kämpft um den Erhalt der Lauben und versucht sich auch auf politischer Ebene einzubringen.

Nachdem Beiersdorf zuletzt eine eigene Informationsveranstaltung anlässlich des geplanten Kleingartenkaufs durchführte, ist es heute wieder Thema in der Bezirksversammlung.

Wir haben uns auf der Osterstraße umgehört um zu erfahren, wie die Eimsbütteler zu dem geplanten Grünflächen-Verkauf stehen. 

Kleingärtenverkauf an Beiersdorf: Das denkt Eimsbüttel

Verwandter Inhalt

Am 18. April reißen drei Zivilpolizisten den Schwarzen Altenpfleger John H. im Veilchenweg von seinem Fahrrad. Er besucht Patienten – sie halten ihn für einen Drogendealer.

John H. hat Polizeigewalt in Eimsbüttel erfahren. Der Einsatz belastet den Altenpfleger auch Wochen später schwer. Für die handelnden Beamten hat er noch keine Konsequenzen.

Die Bewegung „Extinction Rebellion“ hat heute die Zufahrt zum NDR Lokstedt blockiert. Die Umweltaktivisten forderten eine bessere Berichterstattung zur Klimakrise.

Vintage Kleider suchen neues Zuhause: Im Stellinger Weg hat mit „Fabulously Old Things“ ein neuer Secondhand-Laden eröffnet.

-
Neu im Stadtteilportal
Cryosizer Club HH1

Hoheluftchaussee 77
20253 Hamburg

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen