Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Mit einem Baukran wurde ein verletzter Arbeiter auf einer Baustelle geborgen. Symbolbild: Lea Freist
Höhenrettung

Feuerwehr rettet Bauarbeiter aus großer Höhe

Nach einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Stellingen am Freitagvormittag mussten die Höhenretter der Feuerwehr ausrücken, um eine verletzte Person aus dem 6. Stock bergen zu können.

Von Robin Eberhardt

Am Freitagvormittag wurde der Feuerwehr ein Arbeitsunfall auf einer Baustelle in der Schnackenburgsallee Ecke Farnhornstieg gemeldet. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, fanden sie eine von einem Betonteil an Schulter und Kopf verletzte Person im 6. Obergeschoss der Baustelle.

Einsatz von Höhenrettern

Die verletzte Person wurde von Notarzt und Rettungsdienst versorgt, die Verletzungen waren jedoch nicht lebensbedrohlich. Die Rettung des Verletzten stellte sich als sehr schwierig heraus, deswegen wurden die Höhenretter der Feuerwehr zur Unterstützung und Sicherung der Rettung an die Einsatzstelle gerufen.

Gestern kreiste ein Polizeihubschrauber über Eimsbüttel. Foto: Tim Eckhardt

Polizei sucht mit Hubschrauber nach verschwundener UKE Patientin

In der Nacht zu Dienstag ist eine psychisch kranke Patientin aus dem UKE verschwunden. Die Polizei setzte einen Helikopter für die Suche ein.

Nach erfolgreicher Rettung, die unter Zuhilfenahme eines Baukrans erfolgte, wurde der Patient, begleitet von einem Notarzt, in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt waren 26 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr an der Rettung beteiligt.

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Wenn es zwickte und zwackte, hatte Oma meist das richtige Hausmittel zur Hand. Doch welche davon helfen wirklich? Was ist wissenschaftlich belegt? Wir haben bei der Apothekerin Stephanie Mehrhoff nachgefragt.

Seit fast 75 Jahren versorgt das Team der MOPO seine Leser mit News, Reportagen, Kommentaren und Analysen zur Lage in der schönsten Stadt der Welt. Und nun, im Jubiläumsjahr, wird es eine der wohl wichtigsten Veränderungen überhaupt für das kleine und unabhängige Medienhaus geben. Die Tageszeitung wird zur WochenMOPO. Und zwar am 12. April.

Fit zu sein, setzt nicht unbedingt voraus, jeden Tag Salat zu essen. Jedoch können wir wohl mit dem, was wir essen, unsere Gene beeinflussen. Ein Gespräch mit Professor Baris Tursun über die Epigenetik.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-

Hallerplatz 10
20146 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern