Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Demorave, Landungsbrücken, G20, G20-Gipfel, Protest, Demonstration
Foto: Niklas Heiden
G20-Gipfel in Hamburg

G20-Newsblog: Demorave an den Landungsbrücken (5.6.2017)

An den Landungsbrücken wird heute gegen den G20-Gipfel getanzt. Tausende Hamburger werden beim Demo Rave erwartet. Alle Entwicklungen im Newsblog.

Von Anna Gröhn

23:03 Uhr: Wir verabschieden uns an dieser Stelle. Folgt uns gerne auf Twitter für weitere Updates. Und jetzt heißt es: Gute Nacht und #liebertanzichalsg20!

22:50 Uhr: Der Veranstalter hat die Demonstration vor wenigen Minuten beendet. Die ersten Teilnehmer verlassen den Protestzug. Die Menge löst sich friedlich auf.

22:43 Uhr: Zwei Wasserwerfer sind gegen 22:35 Uhr aus Richtung Jungfernstieg angerückt. Mittlerweile zieht sich die Polizei wieder zurück, auch die Wasserwerfer wurden abgerückt.

22:31 Uhr: Unser Reporter Niklas Heiden ist live vor Ort und berichtet. Am Gänsemarkt wird es offenbar unruhiger: Aktivisten suchen gezielt den Kontakt zur Polizei, immer wieder fliegen „Alu-Folie-Würfel“ in deren Richtung. Offenbar wurden sie auch mit Flaschen beworfen.

22:30 Uhr: Der Demonstrationszug am Karolinenplatz zieht weiter Richtung Gängeviertel. Alle Straßen drumherum wurden abgesperrt. Die Teilnehmer des „Demoraves“ tanzen und feiern weiter:


22:25: Beim Gänsemarkt dürfen Passanten inzwischen wieder durch die Polizei-Kette gehen. Polizeiwagen ziehen sich zurück.

22:16 Uhr: Die Polizei hat in der Innenstadt alle Seitenstraßen gesichert. Auch der Zugang zum Gänsemarkt wurde dicht gemacht. Die Lage ist unübersichtlich, dennoch verläuft der Demonstrationszug weiterhin friedlich.


21:49 Uhr: In Eimsbüttel am Schulterblatt rücken Polizeiwagen auf. Es bleibt ruhig, Straßen werden nicht gesperrt.

Demorave, Landungsbrücken, G20, G20-Gipfel, Protest, Demonstration, Eimsbüttel, Stresemannstraße
Foto: Fabian Hennig


21:38 Uhr: Auf der Roten Flora wird Pyrotechnik gezündet. Der Demonstrationszug verläuft aber weiterhin friedlich. Auch die Polizei hält sich zurück.

Rote Flora, Demorave, Demonstration, G20, G20-Gipfel, Schanze, Pyro, Protest
Foto: Niklas Heiden

21:35 Uhr: Protestbanner hängen an der Roten Flora: „Gegen jeden Antisemitismus“ ist dort zum Beispiel zu lesen.

Rote Flora, Demorave, Demonstration, G20, G20-Gipfel, Schanze, Pyro, Protest
Foto: Niklas Heiden


20:45 Uhr: Der Demonstrationszug geht nun entlang der Schanzenstraße. Es geht weiter über den Schulterblatt und zurück zum Neuen Pferdemarkt.


20:35 Uhr: „Lieber pflanz‘ ich als G20“ steht auf einem Protestplakat.

Demorave, Landungsbrücken, G20, G20-Gipfel, Protest, Demonstration
Foto: Dilara Acik

20:27 Uhr: Es geht weiter – die Teilnehmer des Demoraves bewegen sich nun Richtung Fischmarkt.

Demorave, Landungsbrücken, G20, G20-Gipfel, Protest, Demonstration
Foto: Felix Müller

19:45 Uhr: Immer mehr Menschen schließen sich dem Demorave an.

Demorave, Landungsbrücken, G20, G20-Gipfel, Protest, Demonstration
Foto: Niklas Heiden


19:34 Uhr: An den Landungsbrücken wird getanzt. Einige zünden Pyrotechnik.

Demorave, Landungsbrücken, G20, G20-Gipfel, Protest, Demonstration
Foto: Karoline Gebhardt

19:15 Uhr: Nach Schätzungen der Polizei sind um die 3000 Menschen an die Landungsbrücken gekommen, um an dem Demorave teilzunehmen.

19:07 Uhr: Die Strecken von Dammtor/Jungfernstieg bis Altona sind nicht mehr gesperrt. Bahnen fahren wieder, mit Verspätungen ist zu rechnen.


18:58 Uhr:  Protestbus beim Demorave.

Demorave, Landungsbrücken, G20, G20-Gipfel, Protest, Demonstration
Foto: Niklas Heiden

18:56 Uhr: „Yes we camp“ – Einige Protestanten haben an den Landungsbrücken Zelte aufgestellt.

Landungsbrücken, Protest, Demonstranten, G20, G20-Gipfel
Foto: Niklas Heiden

18:40 Uhr: Alle Strecken von Dammtor/Jungfernstieg bis Altona sind gesperrt. Rauchentwicklungen im Tunnel und Polizeieinsatz Sternschanze.


17:55 Uhr: Immer mehr Leute treffen an den Landungsbrücken ein, um gegen den G20-Gipfel am 07. und 08. Juli zu protestieren.

Demorave, Landungsbrücken, G20, G20-Gipfel, Protest, Demonstration
Foto: Dilara Acik
Demorave, Landungsbrücken, G20, G20-Gipfel, Protest, Demonstration
Foto: Dilara Acik

Verwandter Inhalt

Am Tag der Arbeit haben sich etwa 2.500 Menschen an einer Kundgebung des „Roten Aufbaus“ beteiligt. Die Demonstration mit dem Motto „Gemeinsam gegen Ausbeutung“ blieb weitestgehend friedlich.

Der „Deutsche Gewerkschaftsbund“ (DGB) Hamburg hatte am 1. Mai zu verschiedenen Kundgebungen aufgerufen. Bei der DGB-Demo in Eimsbüttel sind etwa 7.000 Menschen für ein solidarisches und gerechtes Europa auf die Straße gegangen.

Am 1. Mai finden in Eimsbüttel mehrere Demonstrationen statt. Wir halten euch auf dieser Seite auf dem Laufenden, was bei den 1. Mai Demos passiert.

Vintage Kleider suchen neues Zuhause: Im Stellinger Weg hat mit „Fabulously Old Things“ ein neuer Secondhand-Laden eröffnet.

-
Neu im Stadtteilportal Eimsbüttel retten!
Secondprimo!

Eppendorfer Weg 78
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen