Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die Polizei Hamburg erwischte gestern 292 Verkehrsteilnehmer, die über Rot fuhren. Symbolfoto: Henning Düsterhoff

Harvestehude: Einbrecher festgenommen

Polizeibeamte haben in einem Bürogebäude im Nonnenstieg am Samstag einen Mann auf frischer Tat festgenommen. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt.

Von Anja von Bihl

Ein Wachmann einer Sicherheitsfirma hatte nach Angaben der Polizei an dem mehrgeschossigen Gebäude ein aufgehebeltes Fenster entdeckt und die Beamten alarmiert. Sie stellten fest, dass zahlreiche Schränke und Schubladen in den Büros durchwühlt worden waren.

Im dritten Stock entdeckten sie den 41-jährigen Mann, der versuchte, sich hinter einem Schrank zu verstecken, und führten ihn ab. Bei der Kriminalpolizei räumte der Verdächtige die Tat ein.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Zwischen Abschlusszeugnis und Arbeitsvertrag: Die Pandemie beeinflusst den Berufseinstieg von Jugendlichen. Eine Eimsbütteler Berufsberaterin im Gespräch.

Das Coronavirus in Hamburg: Wir informieren euch über aktuelle Fallzahlen und Entwicklungen für Eimsbüttel.

Die Corona-Lage in Hamburgs Stadtteilen ist unterschiedlich: Während Eimsbüttel als einziger Bezirk unter einer Inzidenz von 100 liegt, kämpft Hamburg-Mitte mit der 200er-Marke. Wie kann das sein?

„Das Lokal“: Die Ratsherrn Brauerei bringt ihr erstes Wirtshaus nach Eimsbüttel. Im April soll es losgehen.

-
Neu im Stadtteilportal
purple pink

Weidenallee 21
20357 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern