Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Daniel Beskos und Peter Reichenbach vom Mairisch Verlag. Foto: Andreas Hornoff
Daniel Beskos und Peter Reichenbach haben den Mairisch Verlag vor 20 Jahren zusammen mit Blanka Stolz gegründet. Foto: Andreas Hornoff
Magazin #14

Mairisch Verlag: Unkraut vergeht nicht

Kleine, unabhängige Verlage haben es in der deutschen Verlagsszene schwer. Der Eimsbütteler Mairisch Verlag schlängelt sich charmant durch alle Unwägbarkeiten. Heute feiert er 20. Jubiläum. Ein Gespräch über Learning by Doing und die vermeintlichen „Türsteher der Literaturszene”.

Von Nele Deutschmann

Verwandter Inhalt

Am 23. Februar 2020 wählen die Hamburger ihre neue Bürgerschaft. Doch wer wird eigentlich gewählt? Warum gibt es zwei Stimmzettel? Und wie kann ich meine Stimme abgeben?

Das „Café Knüppel“ in der Lappenbergsallee soll insolvent sein. Am vergangenen Sonntag musste die Polizei wegen des Verdachts auf einen Einbruch anrücken.

Ende Dezember ist der erste Kriminalroman des Eimsbütteler Autors Paul Allgäuer erschienen. Passend zum heute endenden Weltwirtschaftsforum schickt Allgäuer die Protagonisten auf eine Mission in Davos.

Nachhaltig spielen und lernen: In Stellingen hat die Kita „elbzwerge“ neu eröffnet. Hier sollen Kinder spielerisch ihre Umwelt entdecken und wertschätzen lernen.

-

Osterstraße 135
20255 Hamburg