Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Symbolfoto Polizei Raubüberfall
Die Polizei ermittelt in dem Raubüberfall. Foto: Ada von der Decken
Blaulicht

Rentnerin in Schnelsen überfallen

Eine 76-jährige alte Frau wird in ihrem eigenen Haus überfallen. Die Täter konnten fliehen. Die Polizei ermittelt.

Von Jannika Grimm

Brutaler Raubüberfall im Graf-Otto-Weg in Schnelsen. Am 15. Juni gegen 10 Uhr dringen zwei Männer gewaltsam in das Haus einer 76-jährigen Rentnerin ein und rauben sie aus. Das Landeskriminalamt für die Region Eimsbüttel ermittelt in diesem Sachverhalt.
Die Täter klingelten an der Tür der Rentnerin. Einer von ihnen hatte ein gelbes Päckchen in der Hand. Nachdem das Opfer die Tür geöffnet hat, wurde sie von den Tätern ins Haus geschubst. Die Verbrecher drangen in das Haus ein und raubten den Schmuck, den die Rentnerin an sich trug. Danach musste das Opfer den Tätern weitere Verstecke im Haus zeigen. Als es wiederum an der Tür klingelte wurde die Rentnerin in den Keller geschleppt und an den Füßen gefesselt. Die Täter flohen mit Bargeld und Schmuck im Gesamtwert von mehr als 2.000 Euro. Die Rentnerin konnte sich eigenständig befreien und rief die Polizei zur Hilfe. Diese fahndete mit sechs Streifenwagen augenblicklich nach den Tätern – leider erfolglos.

Weitere Nachrichten aus dem Ressort Blaulicht.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

In der Nacht zum Mittwoch haben erneut Autos in der Sillemstraße gebrannt. Die Polizei prüft, ob es sich um Brandstiftung handelt.

Im Oktober hat ein Mann einen jüdischen Studenten vor der Synagoge Hohe Weide angegriffen und schwer verletzt. Jetzt hat das Landgericht Hamburg das Urteil verkündet.

Ein Eimsbütteler Arzt soll Patienten ohne Untersuchung von der Maskenpflicht befreit haben – gestern durchsuchte die Polizei seine Praxis. Er gehört zu den Corona-kritischen „Ärzte für Aufklärung“.

„Das Lokal“: Die Ratsherrn Brauerei bringt ihr erstes Wirtshaus nach Eimsbüttel. Im April soll es losgehen.

-
Neu im Stadtteilportal
purple pink

Weidenallee 21
20357 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern