Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die A7 wird am Wochenende voll gesperrt.
Autofahrer müssen am Wochenende mit Behinderungen rechnen. Foto: Bianca Multerer
Schnelsener Deckel

Schnelsener Tunnel wird fertig: A7 erneut voll gesperrt

Am Wochenende wird die A7 zwischen Eidelstedt und Schnelsen voll gesperrt. Erste Einschränkungen bekommen Autofahrer schon heute Nacht zu spüren.

Von Alana Tongers
Anzeige

Autofahrer müssen sich am Wochenende wieder auf Behinderungen in Eimsbüttel und Eidelstedt einstellen: Die A7 wird zwischen den Anschlussstellen Eidelstedt und Schnelsen-Nord für 55 Stunden voll gesperrt. Grund ist die Inbetriebnahme des Tunnels Schnelsen. Die Sperrung startet am Freitag, den 6. Dezember um 22 Uhr und wird bis Montag, den 9. Dezember um 5 Uhr anhalten. In diesem Zeitraum wird die Verlegung des Richtungsverkehrs Süden im Tunnel Schnelsen vorbereitet. Nach der Sperrung sollen beide Tunnelröhren für Autofahrer befahrbar sein.

Einweihung am Freitag

Eine überregionale Umleitung ist über die B205, die A21 und die A1 eingerichtet. Allerdings wird auch hier mit starken Behinderungen gerechnet. Flugreisenden wird geraten, für den Weg zum Hamburger Flughafen deutlich mehr Zeit einzuplanen. Anwohner aus Schnelsen und Stellingen werden gebeten, alternativ zum Auto Bus und S-Bahn zu nutzen. Wer das Wochenende an der Nordsee verbringen möchte, sollte ebenfalls das Angebot der Bahn nutzen.

Mit der Inbetriebnahme der zweiten Tunnelröhre ist der erste Deckel des A7-Lärmschutzprojekts komplett fertiggestellt. Die Verkehrsfreigabe des Schnelsener Deckels wird schon am Freitag, den 6. Dezember gefeiert. Unter anderem wird Verkehrssenator Michael Westhagemann eine Rede halten.

Weitere Sperrung heute Nacht

Bereits heute Nacht wird die A7 zwischen der Anschlussstelle Schnelsen-Nord und dem Autobahndreieck Nordwest gesperrt. Die Vollsperrung wird von Montag, den 2. Dezember um 22 Uhr, bis Dienstag, den 3. Dezember um 5 Uhr anhalten. Grund sind Funktionstests im Tunnel Schnelsen. Die Auffahrten Schnelsen-Nord und Eidelstedt werden schon ab 21 Uhr gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Ein Bus-Passagier mit verdächtig aussehendem Paket hat am Sievekingplatz für Unruhe gesorgt. Ein Roboter für Bombenentschärfungen kam zum Einsatz.

Nachdem das Bezirksamt die Eröffnung des Deckelparks im Juni verschieben musste, steht nun ein neuer Termin fest: Am 25. September soll die Grünfläche über dem A7-Tunnel eröffnen.

Die Kundenzentren in Hamburg tragen künftig den Namen „Hamburg Service“ und sollen zentral organisiert werden. Was sich dadurch (nicht) verändert.

80 Prozent Café, 20 Prozent Bäckerei: In der Osterstraße hat das „Copenhagen Coffee Lab“ eröffnet. Neben Hafer-Cappuccino und Doppio gibt es auch dänische Backwaren.

-
Neu im Stadtteilportal
Der Kilo-Laden

Osterstraße 147
20255 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern