Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Grün Weiß Eimsbüttel

...

Er war da, wenn Eimsbüttel ihn brauchte: als Politiker, Initiator, Kämpfer. Nun ist Niels Böttcher überraschend verstorben. Nachruf auf einen, der seinen Stadtteil auf so vielen Ebenen geprägt hat.

Am Wochenende ging es für die Volleyball-Damen von Grün-Weiß Eimsbüttel um die Meisterschaftsentscheidung in der Regionalliga. Die Eimsbüttelerinnen konnten das Spiel gegen die Volleyball-Mannschaft vom Wiker SV aus Kiel für sich entscheiden.

Am Freitag veranstalten die „Lenzsiedlung e.V.“ und der Sportverein „Grün-Weiß Eimsbüttel“ ein Nachbarschaftsfest mit Sport, Spielen, Livemusik und einem internationalen Buffet.

Während die beiden Hamburger Profifußballteams in dieser Saison eher durchwachsene Leistungen zeigen, lief es bei den meisten Eimsbütteler Teams bis zur Winterpause rund. Wo die Teams in Ober-, Landes- und Bezirksliga überwintern, erfahrt ihr hier.

Die letzten Ligaspiele im Amateur-Fußball sind gespielt. Die Saisonergebnisse der Eimsbütteler Fußballvereine von Ober- bis Kreisliga im Überblick.

Die Haspa hat 30.000 Euro aus dem Fonds des Lotterie-Sparens an 18 Vereine aus Eimsbüttel ausgeschüttet. Im Clubhaus des Grün-Weiß-Eimsbüttel. Insgesamt sind 2,6 Millionen Euro an Fördermitteln bei dem Gewinnspiel zusammengekommen.

Gewinner: Dieter Schreck
Helden des Viertels geehrt

Bereits im Oktober stand der Sieger der Abstimmung „Helden des Viertels“ fest. Nun haben die Haspa und Eimsbütteler Nachrichten Dieter Schreck im Clubhaus „Grün-Weiß-Eimsbüttel Heimspiel“ den Siegerscheck überreicht.

An diesem Wochenende wurde in den oberen Ligen wenig Spannendes geboten. Der FC St.Pauli verlor, die Amateure des HSV spielten lediglich 2:2 in Hannover. Dafür gewann Oberligist Niendorf gegen Paloma auswärts und entfernte sich so von der Abstiegszone. Der HFC Falke mischt weiter die Kreisliga auf und erzielte gleich zwölf Tore gegen den SV Osdorfer Born.

Das sonnige Wetter hat die Eimsbütteler Fußballer an diesem Wochenende beflügelt. Der HSV II gewann in der Regionalliga gegen Braunschweig. Die Alsterbrüder, West-Eimsbüttel und auch der HFC Falke erspielten sich hohe Siege in den unteren Ligen.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen