Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Kuchen

...

Wie gehen Eimsbütteler Läden mit den Einschränkungen durch Corona um? Wir haben uns im Viertel umgesehen und nachgefragt.

„Copenhagen Coffee Lab“ hat ein Café in der Weidenallee eröffnet: Die Geschichte eines früheren Kaffeebanausen und eines Latte Art Champions.

Ausgefallene Tortenkreationen, köstliche Tartes, Küchlein, Macarons und ein belebendes Frühstück – all das bietet „Willi’s Wonderful Cakes“. Noch dazu mit hundertprozentiger Bioqualität, denn „Willi’s Cakes“ ist eine der zwei einzigen zertifizierten Biokonditoreien in Hamburg. Nachdem der Laden im Eppendorfer Weg geschlossen wurde, eröffnet die Konditorei nun in der Lappenbergsallee neu.

Backen ohne Ei, Milch oder Butter – In ihren Backkursen zeigt Ines Pfisterer, wie mit ein bisschen Kreativität und Experimentierfreude vegane und sogar gesunde Leckereien entstehen. Unter dem Motto „Backen macht glücklich“ kommen in der Kurkuma Kochschule regelmäßig Kuchenliebhaber zusammen und probieren sich durch die Rezeptvielfalt der veganen Küche.

Diesen Samstag verwandelte sich die Veranstaltungslocation Räppli im Hellkamp in ein wahres Einhornparadies: Einhorncupcakes, Glitzerkuchen und trendige Einhornaccessoires versüßten den Eimsbüttelern das Wochenende.

Senioren backen Familienrezepte
BackSalon: Kuchen wie bei Oma

Traditionell gebackene Kuchen und Kekse begeistern die Menschen in Valentinas BackSalon im Grindelviertel. In dem Café von Katrin Rauser in der Schlüterstraße 79 backen Senioren nach alten Familienrezepten ihre Lieblingsteilchen.

Kuchenmesse in Schnelsen
Cupcakes, Torten, Kreationen

Vom 26. bis 28. Februar war die Cake World in Schnelsen zu Gast. Die Besucher konnten neueste Dekorationstechniken und spektakuläre Kunstwerke bewundern.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen