Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Anfang Februar hat Agnés Brinker ihre dritte "Par ici"-Filiale eröffnet. Foto: Julia Haas
Neueröffnung

„Par ici“: Neue Filiale eröffnet in Eimsbüttel

Croissants, Eclairs und Tartes: Agnès Brinker hat sich mit ihren französischen Bäckereien einen Lebenstraum erfüllt. Im Eppendorfer Weg eröffnet sie nun einen dritten Standort.

Von Julia Haas

„Ich habe zwei Lieben: die Musik und das Backen“, erklärt Agnès Brinker. Anfang Februar hat die gebürtige Französin die Boutique par ici im Eppendorfer Weg 105 eröffnet. Von süß bis salzig dreht sich bei par ici alles um französisches Gebäck. Doch das war in Brinkers Leben nicht immer so: Bevor sie sich auf Tartes spezialisiert, war ihr Fachgebiet ein anderes – die klassische Musik.

Anzeige

Vom Orchester in die Backstube

Vor über zwanzig Jahren zog Brinker mit ihrem Mann nach Hamburg, bis dahin arbeitete sie in der Musikbranche. Zehn Jahre war sie bei den Münchner Philharmonikern. Als Assistentin des Dirigenten Sergiu Celibidache organisierte sie Tourneen und bereiste die Welt.

In Hamburg widmete sich die dreifache Mutter dann ihrem zweiten Steckenpferd: dem Backen. Für das notwendige Handwerkszeug reiste sie nach Paris und lernte in der Kochschule Ferrandi. Ihre Spezialität: süße und herzhafte Tartes.

Ihr erstes Café eröffnete Agnès Brinker 2014 in Winterhude. Drei Jahre später folgte ihr Backatelier in der Rothenbaumchaussee 189, vor kurzem dann die Boutique im Eppendorfer Weg. Das Atelier bezeichnet Brinker als ihre Backstube: Dort arbeiten die Konditoren und stellen das süße Gebäck für die Filialen her.

Slider image

Im Eppendorfer Weg kommen die herzhaften Backwaren frisch aus dem Ofen. Foto: Julia Haas

Slider image

Anfang Februar hat Agnès Brinker ihre dritte „par ici“-Filiale eröffnet. Foto: Julia Haas

Slider image

Die „Boutique par ici“ hat täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet. Foto: Julia Haas

Französische Luft schnuppern

Bei par ici wird nach französischer Tradition und Familienrezepten gebacken. Im Fokus stehen regionale Spezialitäten aus dem Südwesten Frankreichs, Brinkers Heimat. Zum Beispiel der Gâteau Basque: ein traditionelles Dessert aus dem Baskenland bestehend aus Mürbeteig gefüllt mit Schwarzkirschen.

„Wir wollen ein Stück Frankreich nach Hamburg bringen“, freut sich die Ladeninhaberin. Am 13. Februar hat die Boutique par ici im Eppendorfer Weg eröffnet. Den gelungenen Start verdanke das Team den Kunden: „Die Eimsbütteler haben uns hier toll empfangen.“ Viele Besucher genießen die kurze französische Auszeit. Das Angebot gibt es to go.

Trotz Lockdown einen neuen Laden eröffnen? Für Agnès Brinker sei es die richtige Entscheidung gewesen: „Wir müssen nach vorne schauen.“ Und bis zur nächsten Reise nach Frankreich verspricht die Boutique par ici einen ersten Vorgeschmack.

beenhere

par ici

französisch für „hierher“

Boutique par ici, Eppendorfer Weg 105, täglich geöffnet von 8-17 Uhr

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Das Jahr 2050 scheint eine Ewigkeit ent­fernt. Wie werden wir ­le­ben? Wie wird sich die Welt verändert haben – und wie das Viertel? Eimsbütteler und Eimsbüttelerinnen verraten ihre Wünsche für die Zukunft.

Nach einem Überfall auf das Holi-Kino floh der Täter laut Polizei mit dem Fahrrad. Die Fahndung läuft.

Er brachte den Jazz nach Eimsbüttel: Dieter Reichert gründete den Jazzclub Birdland in der Gärtnerstraße. Jetzt ist er gestorben.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-

Osterstraße 48
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern

Winterangebot

*danach 40 € pro Jahr I Gültig bis 29.2.2024 und nur für Neukunden