Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Oberliga Hamburg

...

Der Altonaer Fußball-Club unter Trainer Berkan Algan hat sich am Dienstagabend mit einem ungefährdeten 2:0-Auswärtssieg drei Punkte in der Oberliga Hamburg gesichert. Ali Farhadi, Coach des Niendorfer TSV, fand nach der Partie deutliche Worte.

Der SC Victoria hat sich mit einem 2:1 gegen den Meiendorfer SV durchgesetzt und damit wichtige Punkte im Kampf um die Krone der Oberliga Hamburg gesammelt. Trotz eines 0:1-Rückstandes stellte die Göttling-Equipe die Weichen auf Sieg – durch zwei erfolgreiche Standardsituationen.

Der TSV Buchholz 08 hat am Freitagabend im Stadion Hoheluft die kleine Sensation nur um wenige Zentimeter verpasst. Gegen einen deutlich schwächeren Gastgeber kamen die Schneider-Schützlinge trotz 0:1-Rückstand noch einmal zurück und verpassten am Ende nur knapp den Dreier. Vicky-Coach Lutz Göttling fand nach der Partie klare Worte zur Leistung seiner Truppe.

33 Treffer sind am vergangenen Wochenende für die Eimsbütteler Klubs gefallen. Dem SC Victoria gelang die Generalprobe für das Derby gegen Altona 93, der FC Alsterbrüder behält seine weiße Weste und die U23 vom HSV holt ihren dritten Saisonsieg. Hier gibt’s alles im Überblick:

Der Sport-Club Victoria Hamburg hat am Sonntagnachmittag einen ungefährdeten Auswärtserfolg eingefahren. Beim Aufsteiger SV Lurup ließ die Göttling-Equipe nichts anbrennen und bezwang den Tabellenletzten souverän mit 7:0. Stürmer Marius Ebbers trug sich dabei gleich dreifach in die Torschützenliste ein und bleibt damit am „Platz der Sonne“ des Torjägerrankings.

Nach der Niederlage beim FC Süderelbe konnte der Sport Club trotz 3:1 Führung keinen Profit aus seinem letzten Duell ziehen und beendet die Saison auf Patz zwei der Tabelle.

Tabellenführer TuS Dassendorf liegt noch mit einem Pünktchen vor dem SC Victoria. Um die Meisterschaft noch nach Eimsbüttel zu holen, benötigen die Blau-Gelben einen Sieg.

Der SC Victoria Hamburg gewinnt 3:2 gegen den SV Curslack-Neuengamme. Die Entscheidung, wer Meister in der Oberliga wird, fällt dann am kommenden Freitag.

Zum Abschluss haben sich die Bezirksligisten noch einmal die Ehre gegeben. Die Partien der beteiligten Eimsbütteler fanden alle am Sonntag um 15 Uhr statt. GWE konnte dabei nach Rückstand zumindest verkürzen, der ETV lieferte sich eine spannende Partie und HEBC brannte ein wahres Feuerwerk ab. Vicky schaffte in der Oberliga durch einen Kantersieg den Anschluss.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen