Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Radwege

...

Radfahrende sehen hier nicht mehr rot: In der Bogenstraße gibt es jetzt zwischen Kaiser-Friedrich-Ufer und Beim Schlump eine „Grüne Welle“. Negative Auswirkungen auf den Autoverkehr soll es nicht geben.

Für neuen Radweg in Schnelsen an der Heidlohstraße werden keine Bäume gefällt. Das verspricht die Verkehrsbehörde der Bezirksversammlung.

Seit September letzten Jahres hat der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) an den Fahrradwegen in der Grindelallee gearbeitet. Jetzt sind die Baumaßnahmen abgeschlossen. Freie Fahrt für alle Fahrradfahrer auf der Grindelallee.

Ab Montag wird der Radwegebestand in Uni-Nähe erneuert. Von September bis Anfang Dezember diesen und von März bis Mai nächsten Jahres finden die Bauarbeiten statt.

Strahlend weiße neue Fahrradstreifen an der Kollaustraße, Schlaglöcher an der Osterstraße: Obwohl die Stadt Hamburg mehr Geld denn je in den Ausbau des Fahrradnetzes investiert, sind viele Radstrecken nach wie vor in einem schlechten Zustand. Auch in Eimsbüttel sind deshalb weitere Bauprojekte für Radfahrer geplant.

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern