Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.

Studenten

...

Vergangene Woche wurden die Ergebnisse der Befragung von Hamburger Studierenden über ihr Leben in der Hansestadt vorgestellt. Dabei ging es unter anderem um Bildungschancen, finanziellen Möglichkeiten und Wohnverhältnisse.

Wer sich neben dem Studium sozial engagieren möchte, kann dies in Hamburg sehr einfach tun. Eine Möglichkeit dafür ist als Teil der Studentenorganisation Oikos Hamburg e.V.

Verpackte Hörsäle, Büros, Bibliotheken und Arbeitsplätze – der Philosophenturm der Universität Hamburg zieht in den Semesterferien für voraussichtlich drei Jahre in die City Nord.

WG gesucht: Durchschnittlich 430 Euro müssen Hamburger Studenten für ein Zimmer zahlen. Das geht aus einer aktuellen Studie des Moses-Mendelssohn-Instituts (MMI) in Zusammenarbeit mit dem Internetportal Wg-Gesucht.de hervor. Das Studierendenwerk der Uni Hamburg loste seine freien Zimmer aus.

Die Universität Hamburg hat eine neue Theatergruppe. Das „Kalliope Universitätstheater“ führt zur Premiere am 13. Juni das Stück „Der Widerspenstigen Zähmung“ von William Shakespeare auf. Die Truppe ist komplett in studentischer Hand – von der Regie bis zu den Finanzen.

Die Hochschule für Musik und Theater (HfMT) wird nicht wie geplant im Oktober in ihr Ausweichquartier in der City Nord umziehen können. Grund hierfür sind offenbar fehlende Brandschutztüren am neuen Standort.

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen