arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Uni Hamburg feiert 100-jähriges Jubiläum
Moderiert wurde der Festakt von Julia Sen. Foto: Alicia Wischhusen

Jubiläum

Uni Hamburg feiert 100-jähriges Jubiläum

Heute vor 100 Jahren wurde die Universität Hamburg eröffnet. Anlässlich des Geburtstags waren unter anderem Alexander Gerst, Wolfgang Schäuble und Otto Waalkes zu Besuch im Audimax.

schedule Lesezeit ca. 2 min.

Die Universitätsgründung liegt heute genau 100 Jahre zurück. Zu diesem Anlass hat die Universität Hamburg zu einem Festakt geladen. Als Redner betraten unter anderem Otto Waalkes, Alexander Gerst und Peter Tschentscher die Bühne des Audimax. Auch der Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, der in den 1960er Jahren an der Universität Hamburg Rechts- und Wirtschaftswissenschaften studiert hatte, gratulierte der Hochschule.

Geburtstagsgeschenke für die Uni

“Richtige Heimatgefühle bekomme ich hier”, erklärte Otto Waalkes, kurz nachdem er die Bühne betrat. Er hatte gegen 1970 Kunstpädagogik an der Universität Hamburg studiert. An diesem Nachmittag überreichte er der Uni das Bild eines “Unifanten” – eine Abwandlung seines bekannten “Ottifanten”.

Kurz danach wurde der Geophysiker und Astronaut Alexander Gerst mit einer Urkunde zum Ehrensenator gekürt. Auch Gerst hatte ein Geburtstagsgeschenk mitgebracht – Er gab die Flagge der Universität zurück, die ihn bis auf die Internationale Raumstation begleitet hatte. “Ich wünsche der Uni Hamburg, dass sie auch in den nächsten 100 Jahren viele Sternstunden erlebt”, sagte er.

Parallel zum Festakt im Audimax wurde auch auf dem Campus gefeiert. Es gab verschiedene Mit-Mach-Aktionen sowie ein Bühnenprogramm mit musikalischen Auftritten.

Eröffnung der Uni am 10. Mai 1919

Die Gründung der Universität wurde im März 1919 von einer erstmals demokratisch gewählten Bürgerschaft beschlossen. “Das war damals nicht selbstverständlich”, betont Dieter Lenzen, Präsident der Universität Hamburg. Am 10. Mai desselben Jahres wurde die Uni Hamburg dann eröffnet. Etwa 1.730 Studierende hatte die Hochschule damals – heute bildet sie über 43.000 Studenten in mehr als 170 Studiengängen aus.

Anlässlich des Jubiläums hat die Uni Hamburg viele weitere Programmpunkte für das Jahr 2019 geplant. Unter anderem werden öffentliche Vorlesungen an ungewöhnlichen Orten, wie dem Miniaturwunderland oder in der Europapassage gehalten.

Anzeige

News

20. Mai 2019

Bezirkswahlen
Wie schafft man bezahlbaren Wohnraum in Eimsbüttel, Herr Gottlieb?

Wohnen in Eimsbüttel wird immer teurer. Welche Maßnahmen kann man ergreifen, um für bezahlbaren Wohnraum zu sorgen? Ein Interview mit dem Spitzenkandidaten der SPD Eimsbüttel, Gabor Gottlieb. ...

Catharina Rudschies
19. Mai 2019

Neueröffnung
Parea: “In Griechenland bekommst du Gyros nur in Imbissbuden”

Mitten im Herzen Eimsbüttels eröffnete Anfang Mai das griechische Restaurant "Parea". Der Besitzer setzt auf frische, saisonale und regionale Küche. ...

Sahra Vittinghoff
18. Mai 2019

Bezirkswahlen
Verkehr in Eimsbüttel: “Wir brauchen mehr intelligente Lösungen”

Klaus Krüger, FDP-Kandidat für die Bezirkswahl in Eimsbüttel, fordert mehr intelligente Lösungen im Verkehr. Sein größtes Ziel: mehr Fluss im Individualverkehr. ...

Catharina Rudschies
17. Mai 2019

Politik
“Nachbarschaft gestalten”: Steg am Weiher soll ersetzt werden

Bei der Initiative "Nachbarschaft gestalten" konnten die Eimsbütteler Vorschläge zur Aufwertung des Bezirks machen. Einige der Maßnahmen sind mittlerweile beantragt oder schon beschlossen – so wie die Erneuerung des Stegs ...

Alicia Wischhusen
16. Mai 2019

Veranstaltungstipps
“Die Lange Nacht der Museen” steht vor der Tür

In diesem Jahr öffnen am 18. Mai zur "Langen Nacht der Museen" 57 Hamburger Häuser ihre Pforten und laden zum nächtlichen Kulturgenuss quer durch die Hafenstadt ein. ...

Sahra Vittinghoff
16. Mai 2019

Bezirkswahlen
Weg vom Auto? “Unsere Verkehrspolitik ist nicht mehr zeitgemäß”

In ihrem Wahlprogramm für die Bezirkswahlen fordern die Grünen Eimsbüttel eine Wende in der Verkehrspolitik. Wir haben mit der Spitzenkandidatin der Grünen, Lisa Kern, gesprochen: Wie soll der Verkehr in ...

Catharina Rudschies
16. Mai 2019

Nachruf
Erinnerungen an Wiltrud Rosenkranz

Sie war als “Miss Osterstraße” bekannt, machte das Osterstraßenfest zum längsten Straßenfest Hamburgs und war bis zuletzt Ehrenmitglied des Osterstraße e.V. Am 21. April ist Wiltrud Rosenkranz verstorben. ...

Vanessa Leitschuh
16. Mai 2019

Europawahl
Europawahl: Die Wahlprogramme der Parteien im Überblick

Am 26. Mai wird das Europäische Parlament neu gewählt. Wir haben die Wahlprogramme der gängigen Parteien zusammengefasst. ...

Alicia Wischhusen
15. Mai 2019

Tierschutz
Taube mit Luftgewehr angeschossen

Ein Unbekannter hat vor einigen Wochen in der Emilienstraße auf eine Taube geschossen. Vor wenigen Tagen wurden Tierschützer auf die verletzte Taube aufmerksam - in ihrem Flügel steckte noch das ...

Alicia Wischhusen
14. Mai 2019

FAQ
Wie funktioniert die Europawahl?

Am 26. Mai werden die Vertreter des Europäischen Parlaments gewählt. Wen wählt man da eigentlich? Und wie funktioniert die Wahl? Alle Fakten im Überblick. ...

Catharina Rudschies
14. Mai 2019

Polizei
Osterstraße: Tatverdächtiger nach Überfall auf Handyladen festgenommen

Nach dem Überfall auf einen Handyladen in der Osterstraße konnte am Freitag ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Dieser soll auch für einen Überfall am Eppendorfer Baum verantwortlich sein. ...

Alicia Wischhusen

Unsere Partner

Anzeige