Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die A7 wird am Wochenende gesperrt.
Die A7 wird am Wochenende gesperrt. Foto: Bianca Multerer
Sperrung

A7-Sperrung am Wochenende

Am Wochenende ist die A7 Richtung Süden gesperrt. Grund sind Bauarbeiten für den Tunnel Altona.

Von Valentin Hillinger

Die Bauarbeiten an der A7 gehen in die nächste Runde: Am Wochenende werden Teile für die ersten neuen Tunnelzellen eingebaut. Darum wird die Fahrbahn in Richtung Süden komplett gesperrt.

Die Sperrung zwischen Volkspark und Waltersdorf dauert von Freitag, den 22. Juli, 22 Uhr bis Montag, den 25. Juli, 5 Uhr. Zusätzlich sperren die zuständigen Behörden auch die Auffahrtsrampe Richtung Süden in Stellingen.

Umleitungen geplant

Die Autobahn GmbH empfiehlt, die A7 in Hamburg großflächig zu umfahren. Aus Richtung Norden geht das zum Beispiel über die B205, A21 und A1.

Wer in die Hamburger Innenstadt möchte, kann die Baustelle ab Schnelsen über die B432, B433 und die Alsterkrugchaussee umfahren oder den Weg über die Kollaustraße nehmen. Grundsätzlich raten die Autobahn GmbH und die Polizei Hamburg aber, auf andere Verkehrsmittel umzusteigen.

Die Sperrung geht vom Volkspark bis Waltershof. Grafik: NDR

Konzerte und Fußballspiel betroffen

Die Sperrung betrifft auch viele Besuchende des Volksparkstadions in Altona. Am Wochenende sind Open-Air-Konzerte vor dem Stadion und ein HSV-Spiel geplant. Wer mit dem PKW anreisen möchte, soll aufgrund der Sperrung mehr Zeit als gewohnt einplanen.

Sperrung Richtung Norden Ende Juli

Am letzten Wochenende im Juli sperrt die Behörde die Fahrbahn erneut, dann in Richtung Norden. Von Freitag, den 29. Juli, 22 Uhr bis Montag, den 1. August, 5 Uhr können keine Fahrzeuge die A7 Richtung Flensburg befahren. Die Sperrung wird zwischen Heimfeld und Stellingen eingerichtet, wie die Autobahn GmbH berichtet.

An dem Wochenende ist auch die Schnackenburgallee von den Bauarbeiten getroffen. Sie sollte gemieden werden, da dort lange Haltephasen aufgrund einer provisorischen Ampelschaltung erwartet werden.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

In Hamburg gibt es eine Adresse für gemeinnützige Initiativen und Vereine: das “Haus des Engagements”. Co-Working-Spaces, Meetingräume und Veranstaltungen sollen zur besseren Vernetzung beitragen.

Nachdem das Bezirksamt die Eröffnung des Deckelparks im Juni verschieben musste, steht nun ein neuer Termin fest: Am 25. September soll die Grünfläche über dem A7-Tunnel eröffnen.

Die Kundenzentren in Hamburg tragen künftig den Namen „Hamburg Service“ und sollen zentral organisiert werden. Was sich dadurch (nicht) verändert.

80 Prozent Café, 20 Prozent Bäckerei: In der Osterstraße hat das „Copenhagen Coffee Lab“ eröffnet. Neben Hafer-Cappuccino und Doppio gibt es auch dänische Backwaren.

-
Neu im Stadtteilportal
Cut in Cut out

Eppendorfer Weg 54
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern