Café Kompass löst Fischrestaurant Lodos im Weidenstieg ab
Nur ein Jahr nach seiner Eröffnung schließt das Fischrestaurant Lodos im Weidenstieg wieder. Foto: Jan Hildebrandt
Schließung und Neueröffnung

Café Kompass löst Fischrestaurant Lodos im Weidenstieg ab

Das Fisch-Restaurant Lodos im Weidenstieg in Eimsbüttel schließt. Im Mai 2017 wird hier das Restaurant und Café Kompass eröffnen – trotz Baustellenchaos.

Das Restaurant Lodos in Eimsbüttel hat seinen Betrieb eingestellt. Vor gut einem Jahr eröffnete das Fischrestaurant im Weidenstieg und bot seinen Gästen seither eine breite Variation an mediterranen Gerichten an: Von gegrillter Dorade über Reis nach türkischer Art bis hin zu Mezze wie Hummus, Fava und Auberginensalat. Vielen Gästen gefiel das. “Das Ambiente ist toll! Viel Platz, gute Beleuchtung, dezente mediterrane Musik”, schrieb etwa ein Nutzer im März vergangenen Jahres auf einem Bewertungsportal. Doch nicht alle Gäste verfielen in Euphorie. So schrieb ein anderer Nutzer: “Die Synthese aus Serviceleistung, Angebot und Qualität der Speisen war eine einzige Enttäuschung.” Nun musste das Restaurant schließen. Doch das könnte nicht allein an den Gästen gelegen haben.

Seit geraumer Zeit werden im Weidenstieg Bauarbeiten durchgeführt. Die Baumaßnahmen sind zu einer Belastung für die Anwohner geworden: Einige Geschäfte seien bereits verschwunden, so die Besitzerin eines dort ansässigen Antiquitätenladens. Viele Ladenbesitzer sind um den Erhalt ihres Geschäfts besorgt.

Neueröffnung trotz Baustellenchaos

Allen Bedenken zum Trotz wird bald ein neuer Laden in die ehemaligen Räumlichkeiten des Lodos einziehen: Zum 1. Mai wird im Weidenstieg 24 das Café Kompass eröffnen. Angeboten werden in dem Café und Restaurant mit Biergarten etwa ein Frühstücksbuffet und ein Mittagstisch mit wöchentlich wechselnden Gerichten. Die Gäste sollen auch zwischen vegetarischen, veganen, laktose- sowie glutenfreien Speisen auswählen können. Zudem setzt das Café auf ein kinderfreundliches Ambiente: Spezielle Kindergerichte und Spielmöglichkeiten wurden bereits auf der Facebook-Seite angekündigt.

Weitere Neueröffnungen, Schließungen und Geschäfte findet ihr in unserem Stadtteilportal.

Mehr Wirtschaft

Emu Logo