Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Ladenbesitzerin Ingrid Weidle ist besorgt
Ladenbesitzerin Ingrid Weidle ist besorgt wegen der Einschränkungen durch die Bauarbeiten. Foto: Leon Battran
Bauarbeiten

Kopfsteinpflaster gerettet, Parkplatzproblematik bleibt

Die Bauarbeiten im Zuge der Sielerneuerung und der Ausbau der Veloroute 2 machen den Straßenbereich um Bismarckstraße, Weidenstieg und Tornquiststraße zur Dauerbaustelle. Zwar soll den Anwohnern das Kopfsteinpflaster erhalten bleiben, der Zugang und das Parken werden jedoch durch die Baumaßnahmen dauerhaft erschwert.

Von Leon Battran

Verwandter Inhalt

Ab Montag, den 19. August beginnen die Bauarbeiten auf dem Langenfelder Damm und in der Högenstraße. Grund ist der Ausbau der Veloroute 2.

Ab 5. August beginnt der Ausbau der Veloroute 3 in der Stresemannallee. Gleichzeitig werden Straße, Gehwege und Parkflächen saniert. Dazu wird die Stresemannallee abschnittsweise voll gesperrt.

Bürgermeister Peter Tschentscher verspricht immer wieder Besserung in der Baustellenkoordination. Dass das nicht viel bringen würde, sagt nun die zuständige Fachbehörde des Bezirksamtes Eimsbüttel. Die Gründe für die angespannte Situation sieht sie woanders.

Im Frühjahr 2020 soll in der Osterstraße ein Eisladen von „Luicella’s“ eröffnen. Unter anderem sind dort auch Eis-Workshops geplant.

-
Neu im Stadtteilportal
JUMP House

Kieler Straße 572
22525 Hamburg

Anzeige
Anzeige