Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Fleischermeister Rüdiger Rose mit seinem Sohn vor der Wiedereröffneten Filiale in der Sillemstr. 38. Foto: Tim Eckhardt
Fleischermeister Rüdiger Rose mit seinem Sohn vor der Wiedereröffneten Filiale in der Sillemstr. 38. Foto: Tim Eckhardt
Neueröffnung

Fleischerei Rose ist wieder da

Nach etwa eineinhalb Jahren Pause hat Fleischermeister Rose seine Filiale in der Sillemstraße wiedereröffnet. Nun bekommen die Eimsbütteler wieder preisgekrönte Weißwurst.

Von Eimsbütteler Nachrichten

Eineinhalb Jahre war der Fleischerladen mit der rund 100 Jahre alten Räucherkammer in der Sillemstraße 38 geschlossen. Am Freitag feierte Fleischermeister Rüdiger Rose Wiedereröffnung.
Bereits vor fünf Jahren hatte Rose das Geschäft inklusive der legendären, rund 60 Jahre alten Weißwurst-Rezeptur vom vorherigen Betreiber Heinz Böcke übernommen. „Heinz Böckes Weißwürste sind preisgekrönt und zählen zu den besten in ganz Deutschland“, erzählt Rose. Auch das Schild „Schlachterei Böcke“ hängt noch immer über dem Laden. Es soll jedoch bald ausgetauscht werden.

Quentin (10), Lino (10) und Tanja bekommen endlich wieder ihre Lieblingsteewurst. Foto: Tim Eckhardt
Quentin (10), Lino (10) und Tanja bekommen endlich wieder ihre Lieblingsteewurst. Foto: Tim Eckhardt

Stammkunden freuen sich

Trotz eineinhalb Jahren Abwesenheit ist der Schlachter nicht in Vergessenheit geraten. Bei der Eröffnung kamen viele frühere Stammkunden und waren begeistert, ihren Fleischer wiederzuhaben: „Schön, dass Sie wieder da sind. Das ist die beste Nachricht seit Wochen.“ ruft Tanja Rüdiger Rose zu, der gerade mit seinem Sohn vor dem Laden für unser Foto posiert.
16 Jahre hatte Tanja hier gewohnt. Zur Wiedereröffnung ist sie extra hergekommen – wegen der Teewurst, auf die ihr Sohn Lino (10)  fast zwei Jahre hatte verzichten müssen. Nirgendwo habe sie eine Teewurst finden können, die den Ansprüchen des jungen „Wurst-Sommeliers“ entsprach. Daher kauften sie direkt einen Teewurst-Vorrat. Das wollte sich auch Wurstexperte Quentin (10) nicht entgehen lassen, der zum „Tragen helfen“ mitgekommen war.

Weitere Neueröffnungen, Schließungen und aktuelle Angebote in Eimsbüttel.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Nach sechs Jahren kehren Studierende der Geisteswissenschaften zurück in den Philosophenturm. Alle Bauarbeiten sind aber noch nicht abgeschlossen.

Ein halbes Jahr lang wurde die Haspa in der Müggenkampstraße nach einem Feuer renoviert. Jetzt steht fest: Am 14. April wird die Wiedereröffnung gefeiert.

Am Freitag feierte der Verein „Werte erleben e.V.“ die Wiedereröffnung der Villa Mutzenbecher im Niendorfer Gehege. Künftig sollen hier soziale Projekte stattfinden.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-

Osterstraße 48
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern

Winterangebot

*danach 40 € pro Jahr I Gültig bis 29.2.2024 und nur für Neukunden