arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Fortschritte für die Meistermeile
Die Meistermeile wird demnächst fertiggestellt, die ersten Mieter ziehen Anfang 2019 ein. Visualisierung: bogevischs buero architekten & stadt-planer

Handwerk

Fortschritte für die Meistermeile

Norddeutschlands erstes innerstädtisches Zentrum für Handwerk soll bezahlbare Gewerbefläche für Handwerker aller Branchen anbieten und das im Herzen von Hamburg.

schedule Lesezeit ca. 2 min.

Der Rohbau der Meistermeile am Offakamp befindet sich, nach dem verzögerten Baubeginn aufgrund von Einwänden der Anwohner, jetzt im Endspurt. Anfang 2019 soll der Gewerbehof offiziell bezogen werden, so die Immobiliengesellschaft Sprinkenhof. das Richtfest ist für den 2. Mai 2018 geplant.

Zentrale Lage und günstiger Preis verlockend

Matthias Alms wird mit seinem Unternehmen “Isohaus Bedachungen e.K.” steht der Umzug in die Eimsbütteler Meistermeile einziehen. Er sieht darin viele Vorteile für seine Firma: “Die zentrale Lage stellt für uns als mittelgroßes Handwerkerbetrieb eine bezahlbare repräsentative Möglichkeit dar. In Eimsbüttel können wir nah an unseren Kunden sein”.

Momentan befindet sich das Dachdeckerunternehmen noch im Umland und mit der Umsiedlung in die Meistermeile ergibt sich nun eine “wirtschaftlich gute” Alternative dazu, so Alms.

“Ein Austausch zwischen den Mietern sowie die Möglichkeit, die Flächen nach individuellem Wunsch auszubauen waren für die Betriebe überzeugende Vorteile für eine Niederlassung im Gewerbehof”, erklärt Inga Maziull, Ansprechpartnerin der Meistermeile.

Auch die Kunden sollen von der Einrichtung profitieren, denn sie finden in der Meistermeile unterschiedlichste handwerker unter einem Dach. Für viele Betriebe sei auch die langfristige Perspektive am Standort ein großes Plus am zukünftigen Handwerkerhof, so Maziull

Ein Drittel der Fläche bereits belegt

Es ist noch nicht bekannt, wie viele Mieter mit Sicherheit Anfang 2019 in die Meistermeile einziehen werden. Die Wirtschaftsbehörde (BWVI) berichtet, dass die derzeitige Auslastung für den Gewerbehof über 32 Prozent liegt.

Davon seien etwa die Häfte in Mietverträge umgewandelt worden. Die restlichen rund 15 Prozent haben ein Interesse bekundet, ausstehend ist nur der Vertragsabschluss. Somit wird etwa ein Drittel der Fläche von 30 Betrieben belegt.

Darüber hinaus sollen im Laufe der Jahre 2018 und 2019 noch weitere Mieter gewonnen werden. Eine verstärkte Werbekampagne ist geplant, in der durch Radiospots, Plakate, Newsletter und Informationsveranstaltungen die Handwerkerbetriebe weiterhin angeworben werden sollen.

Vor allem setzen die Projektplaner aber auf einen attraktiven Mietpreis für die Gewerbeflächen und die zentrale Lage, die potenziellen Mieter überzeugen soll.

Platz für jede Branche

Bis zum heutigen Zeitunkt sind sehr unterschiedliche Branchen als Mieter vertreten. “So konnten ein Dachdecker, ein Elektriker und ein Konditormeister gewonnen werden, aber auch ein Tischler und ein Autofelgen Aufbereitungsbetrieb sind unter den Interessenten”, teilt Susanne Meinecke, Pressesprecherin der BWVI, mit.

Eine bestimmte Anzahl von Gewerbeplätzen für die einzelnen Branchen ist jedoch nicht vorgesehen. Die einzige Mietvoraussetzung für die Betriebe ist ein Eintrag in der Handwerksrolle.

Das Projekt “Meistermeile” wird durch verschiedene Quellen gefördert. Zum einen bezuschusst die Stadt den zukünftigen Gewerbehof mit einer Investition von insgesamt 36,5 Mio. Euro.

Die restlichen Baukosten in Höhe von 51,24 Mio. Euro trägt die Gewerbehof am Offakamp GmbH & Co. KG. Durch die Mieteinnahmen soll sich der Bau selbst finanzieren.

Anzeige

News

Veranstaltung am 13. Dezember um 19:00

Beer Tasting im Mr. Ape

Wer des Glühweins in der Vorweihnachtszeit schon überdrüssig ist, für den ist das Beer Tasting im Mr. Ape die perfekte Abwechslung zum abendlichen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Gemeinsam mit der BrewDog ...

Eimsbütteler Nachrichten
Veranstaltung am 21. Dezember um 21:00

Singer/Songwriter Sebó im Birdland

Rap meets Songwriting: Mit Sebó könnt ihr im Birdland einer wunderbaren Vermischung dieser beiden Musikstile lauschen. Als Special Guest ist bei diesem Auftritt Joe Welsing mit dabei.  Das Gitarrespielen hat Sebó sich ...

Fabian Hennig
11. Dezember 2018

Polizei
Mutmaßliche IS-Unterstützerin in Eimsbüttel festgenommen

Die Bundespolizei hat eine Eimsbüttelerin festgenommen, die beschuldigt wird, den IS unterstützt zu haben. ...

Alicia Wischhusen
Veranstaltung am 22. Dezember um 17:15

Märchenerzählerin am Weihnachtsmarkt Apostelkirche

Der Weihnachtsmarkt an der Apostelkirche ist in vollem Gange, zwischen Glühweinduft und Tannenzweigen werden eure Kleinen von der Märchenerzählerin in verzauberte Welten gebracht. Der Weihnachtsmarkt an der Apostelkirche zählt zu ...

Alicia Wischhusen
Veranstaltung am 14. Dezember um 20:00

“MusicUnited”: Musikprojekt für geflüchtete Menschen

Musik vereint. Die Sprache der Musik wird international gesprochen und vereint Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Aus diesem Grund hat das “Eidelstedter Bürgerhaus” das Projekt “MusicUnited” gegründet. Das so entstandene Ensemble tritt am ...

Alicia Wischhusen
9. Dezember 2018

Literatur
Autorin auf vier Pfoten: “Ich, Mina aus der Gärtnerstraße”

Die Eimsbütteler Autorin Susanne Bienwald hat vor kurzem ihr neues Buch "Ich, Mina aus der Gärtnerstraße" veröffentlicht - oder war es doch ihr Hund Mina? ...

Alicia Wischhusen
7. Dezember 2018

Radfahren
Lenzsiedlung: Sammelaktion für kostenloses Lastenrad

In Lokstedt sollen bald schwere Lasten einfach, umweltfreundlich und kostenlos mit einem Lastenrad transportiert werden können. Eine Initiative sammelt Spenden für die Anschaffung. ...

Nele Deutschmann
7. Dezember 2018

CDU-Parteivorsitz
CDU-Parteitag: Eimsbüttelerin Angela Merkel bekommt Nachfolgerin

Am Freitagnachmittag ging bei der CDU eine Ära zu Ende, nach 18 Jahren gibt Bundeskanzlerin Angela Merkel den Parteivorsitz an Annegret Kramp-Karrenbauer ab. Dass Merkel in Eimsbüttel geboren wurde und ...

Fabian Hennig
7. Dezember 2018

Weltraumgrüße
Uni Hamburg: Viele Grüße aus dem Weltraum

Die Universität Hamburg hat einen Gruß aus den Weiten des Universums erhalten. Mit einer Videobotschaft richtete sich ISS-Kommandant Alexander Gerst an die Studierenden und Mitarbeiter seiner ehemaligen Universität. ...

Fabian Hennig
Anzeige
7. Dezember 2018

Stellenangebote EMU
Werkstudent im Marketing gesucht

Die Eimsbütteler Nachrichten sind ein crossmediales Nachrichtenmagazin aus Hamburg. Mit tagesaktueller Berichterstattung online und einem vierteljährlichen Printmagazin versorgen wir den Bezirk Eimsbüttel mit spannenden Themen aus dem Viertel. Ein gut ...

Eimsbütteler Nachrichten
Veranstaltung am 20. Dezember um 11:00

“Besondersmarkt”: Das besondere Xmas Pop-Up

Wer kurzfristig noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk sucht, wird vielleicht auf dem “besonderen Xmas Pop-Up” fündig. Hier gibt es allerlei Besonderes zu bestaunen – von der Klamotte bis zur Postkarte. Zwischen ...

Alicia Wischhusen
6. Dezember 2018

Nikolaus
Nikolaus-Überraschung bei den Walrossen

Jedes Jahr überrascht der Tierpark Hagenbeck eine Tierart mit Nikolaus-Geschenken. In diesem Jahr durften die Walrösser sich über Riesengarnelen und Schnee freuen. ...

Fabian Hennig
5. Dezember 2018

Neueröffnung
Deutsche Hausmannskost im “Leibgericht”

Im Oktober hat im Eppendorfer Weg das "Leibgericht" eröffnet. Seitdem wird im ehemaligen "Bistro Elbwein" deutsche Hausmannskost serviert - den Gästen ist das sehr recht. ...

Fabian Hennig
5. Dezember 2018

Verkehr
Schnelsen: Nächtliche Sperrungen der A7

Aufgrund von Wartungsarbeiten werden in den kommenden zwei Nächten Teile der A7 in Höhe Schnelsen gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet. ...

Alicia Wischhusen

Unsere Partner

Anzeige