Eimsbütteler Nachrichten
close
fullscreen Halli Galli im Galli Theater
Den Clown in sich entdecken. Foto: Galli Theater

Neueröffnung

Halli Galli im Galli Theater

Seit Februar gibt es ein neues Theater in Eimsbüttel. Ob Programm für Groß und Klein, Workshops, Mitspieltheater oder Kindergeburtstage – hier ist für jeden etwas dabei und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

schedule Lesezeit ca. 2 min.

Gleich zur Eröffnung wartet das Galli Theater mit einem besonderen Deal auf: Wer einen Stuhl mitbringt, ihn da lässt und sich so am Aufbau des Theaters beteiligt, bekommt freien Eintritt.

Ein buntes Programm

“Im Spiel ist der Mensch wirklich!” ist der Leitspruch des kleinen Theaters. Seit der Eröffnung kommen sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene auf ihre Kosten. In dem Kinder- und Abendtheater findet sich eine bunte Mischung an altersgerechten Stücken. Daneben bietet das Theater diverse Kurse für Kinder, Mitspieltheater, Kita- und Schulprojekte.

Auch für Kinder, die im Krankenhaus liegen, gibt es ein Programm. Foto: Galli Theater.

Präventionstheater

Eine Besonderheit bietet das Angebot des Präventionstheaters. Gesellschaftliche Probleme im Kontext der Entwicklung junger Menschen sind zunehmend von Interesse. Nun gilt es, kreative Wege des Umgangs zu finden. Der Lösungsansatz des Galli Theaters ist das interaktive Theater. Auf spielerische Weise sollen Berührungspunkte geschaffen und junge Menschen im Kontakt mit den Themen unterstützt werden.

Dabei besteht das Präventionstheater aus zwei methodischen Bausteinen. Zum einen werden die Kinder oder Jugendlichen mittels eines altersgerechten Theaterstückes in die Thematik (Sucht, Gewalt, Ernährung, soziales Miteinander) eingeführt. Zum anderen sollen sie motiviert werden, in Spielszenen unter Anleitung eigene Konfliktlösungen zu erleben.

Die Freude am Spiel ist groß. Foto: Galli Theater.

Johannes Galli

Alle Stücke folgen dabei der “Galli Methode”. Nach seiner Karriere als “Clown Galli” gründete Johannes Galli 1984 sein erstes Theater in Freiburg. Diesem folgte viele nach – nun auch in Hamburg. Seine Methode nimmt das spontane Spiel als Grundlage der Konfliktbewältigung. Zur Galli Unternehmensgruppe gehört auch ein Verlag, der von Galli kreierte Produkte vertreibt.

Gallis Stücke werden nun auch im Hamburger Theater gespielt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Kindertheater. Diverse Märchen lassen sich im Programm finden, die von den Verantwortlichen Silvia Schyle und Dennis Nahke mit viel Freunde gespielt werden.

News aus deiner Nachbarschaft

Emu Logo