Eimsbütteler Nachrichten
close
fullscreen Klara Bike – Das kostenlose Lastenrad
Praktisch auch für Ausflüge in die Natur, das Lastenrad "Klara" Foto: Volker Haemmerling/ ADFC Hamburg

Sharing Economy

Klara Bike – Das kostenlose Lastenrad

Schwere Lasten einfach umweltfreundlich und kostenlos mit einem Lastenrad transportieren. Eine Hamburger Privatinitiative macht das nun möglich.

schedule Lesezeit ca. 2 min.

Plant ihr einen Großeinkauf, einen Kindergeburtstag im Park oder einen Umzug? Ab sofort könnt ihr Euch hierfür kostenlos das Lastenrad “Klara” ausleihen.
Es steht noch bis zum 15. Dezember 2017 bei der Lenzsiedlung e.V. im Bürgerhaus in der Julius-Vosseler-Straße 193, bei der U2 Lutterothstraße.

Bevor ihr es jedoch abholen könnt, müsst ihr es aber erst einmal online buchen. Wenn ihr das tut, solltet ihr es dann aber auch wirklich abholen und benutzen, da es sonst unfair gegenüber den anderen Interessierten ist. Denn das Rad ist schnell und oft ausgebucht. Bei der Buchung kann man bislang nur den Tag angeben aber nicht die Uhrzeit.

Fahren mit Klara macht viel Spaß

Mit Klara könnt ihr ausprobieren, wie einfach sich Dinge mit einem Lastenrad transportieren lassen. Man muss darauf achten, dass die Ladung zusammen mit dem Fahrer 185 kg nicht überschreiten darf. Zunächst erfordert die Bedienung des Lastenrads noch etwas Übung.

Der Trick ist, beim Fahren nicht nach unten zum Vorderrad zu schauen, sondern dorthin, wohin man mit dem Rad fahren möchte. Außerdem muss man beachten, dass es einen wesentlich größeren Wendekreis als die üblichen Zweiräder besitzt. Wenn man diese Aspekte erst einmal raus hat, bringt das Fahren mit Klara jedoch viel Spaß.

Ein Initialprojekt, dass den großen Bedarf zeigt

Das Fahrrad ist kostenlos, damit alle es nutzen können. Das Konzept stammt, laut Dirk Lau vom ADFC Hamburg, aus anderen Städten, wie Berlin und Köln, in denen Projekte mit solch kostenlosen Lastenrädern bereits erfolgreich ausgetestet worden sind.

Hinter der vom ADFC unterstützten Initiative stehen die sieben fahrradbegeisterten Hamburger Carola, Holger, Lukas, Nicolai, Ole, Ralph und Timo stecken. Möglich gemacht wird Klara durch die Dr. Joachim und Hanna Schmidt Stiftung für Umwelt und Verkehr, Ahoi Velo Cargobikes und Volker Hämmerling.

Spenden erwünscht

Für den laufenden Betrieb benötigt Klara auch Spenden, die für Ersatzteile, Reparaturen und Versicherung verwendet werden. Klara ist keine Abkürzung. Der Name wurde, laut Dirk Lau vom ADFC ausgewählt, da es sich um einen kurzen, gut einprägsamen Namen handelt, der auch noch an das Wort Fahrrad erinnert.

Die Zukunftswerkstatt und Lenzsiedlung e.V. verfolgt nun das Ziel, über Fundraising ausreichend Gelder einzusammeln, damit sie ein ähnliches Lastenrad dauerhaft in Lokstedt zur Verfügung stellen können.

Dirk Lau erklärt, dass Klara ein Initialprojekt sei, dass die Vorteile und Möglichkeiten von Lastenrädern aufzeige. Diese Privatinitiative solle damit auch der Stadt zeigen, dass es einen Bedarf an diesen Rädern gibt. Neben den roten Stadträdern wäre es somit auch eine Überlegung, dass in Hamburg künftig nicht nur vereinzelt Lastenräder ausleihbar sind, sondern dass sie bald zum Alltag dazu gehören.

News aus deiner Nachbarschaft

Fahrradsicherheit
#Fahrradklaukarte: Das sicherste Fahrradschloss für dein Fahrrad

Welche Art von Fahrradschloss sollte man für seinen liebsten Drahtesel kaufen? In den bislang eingetragenen Nutzerdaten in unsere Fahrradklaukarte hat sich ein Schloss hervorgehoben. Denn: Es ist am wenigsten vertreten. ...

Fabian Hennig

Bahnverkehr
Eidelstedt: erneute Zugevakuierung

Nicht einmal eine Woche ist es her, dass eine Regionalbahn kurz vor dem Bahnhof Eidelstedt zum Stillstand gekommen ist. Die Passagiere wurden erst nach über zwei Stunden aus ihrer Misere ...

Christina Rech

Verkehr
Osterstraße: Loch durch Kanalisationsschaden

Gestern Abend tat sich in der Osterstraße, zwischen Bismarckstraße und Eppendorfer Weg, ein Loch auf und sorgte für Aufregung. Die Ursache ist noch ungeklärt, aber klar ist, dass es sich ...

Alicia Wischhusen

Neueröffnung
Willi’s Cakes: Willis wundervolle Törtchen

Ausgefallene Tortenkreationen, köstliche Tartes, Küchlein, Macarons und ein belebendes Frühstück - all das bietet "Willi's Wonderful Cakes". Noch dazu mit hundertprozentiger Bioqualität, denn "Willi's Cakes" ist eine der zwei einzigen ...

Nele Deutschmann

Verkehr
Autobahnausfahrt Volkspark gesperrt

Im Zuge des Ausbaus der A7 auf acht Spuren ist die Autobahnausfahrt Volkspark heute Nacht wegen Bauarbeiten in Richtung Süden gesperrt. ...

Robin Eberhardt
Emu Logo