Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Stellinger Weg
Das Eimsbütteler Nachrichten Magazin #24 ist ab sofort am Kiosk und online erhältlich. Foto: Tim Eckhardt
In eigener Sache

Magazin #24: Neue Mitte Eimsbüttel

Eimsbüttel geht raus: Das Magazin #24 ist da! Über das Leben vor der Tür und jede Menge neue Ideen.

Von Alana Tongers

Der Sommer und Corona haben das Leben nach draußen getrieben, auf Eimsbüttels Straßen, in seine Parks und Gärten. Genau da haben wir nach Geschichten für unser neues Magazin gesucht.

Im Stellinger Weg ist das Leben laut und bunt – zur Freude von Besucherinnen und Feiernden, zum Leid von so manchem Anwohner. Für die einen ist er „die neue Schanze“, für die anderen der „Steindamm Eimsbüttels“. Wir haben die Straße besucht und mit Gastronomen, Nachbarinnen und Feiernden über die „Neue Mitte Eimsbüttel“ gesprochen.

In der Rellinger Straße verwandelt eine bunte Gruppe von Künstlerinnen und Machern eine alte Brotfabrik in eine Brutstätte für kreative Köpfe. Unsere Kamera hat sie dabei begleitet. Und in der Armbruststraße wünschen sich zwei Brüder mehr Grün und Fläche statt Autos und Parkplätzen. Die Schüler haben uns erzählt, wie der kindergerechte Stadtteil ihrer Zukunft aussehen sollte.

Viel Spaß beim Entdecken der Ausgabe #24.

Hier geht es zur Übersicht der Verkaufsstellen – oder ganz einfach im Online-Shop bestellen.



Inhaltsverzeichnis

Neue Mitte Eimsbüttel
Der Stellinger Weg – die neue Partymeile Eimsbüttels? Besuch in einer Straße, die den Stadtteil zusammenbringt – und spaltet 

Neue alte Brotfabrik
Wie in der Rellinger Straße eine Kreativfabrik für Eimsbüttel entsteht

Eimsbütteler des Monats
Ein Kölner, der Eimsbüttel vernetzt

Frage an Eimsbüttel 
Wie hat Eimsbüttel den Sommer verbracht?

Im Rahmen
Warum ein Eimsbütteler Künstler seine Bilder verschenkt

Unser Klima Eimsbüttel
Die Klimaschutzpläne des Bezirksamts erklärt

Wenn die Enge verschwindet
Wie zwei Schüler ihren Stadtteil mit gestalten und verschwundene Gärten zurückholen wollen

Straßenräume neu denken
Jens Deye von „Quartiere für Menschen“ im Interview

Vom Leben mit der Angst
Eine Apotheke in der Fruchtallee, eine jüdische Familie unter Hitler und eine Frau, die lernte ihre Angst zu überwinden

Zeitsprung
Von Apotheke zu Trümmerhaufen zu Neubau: Die Ecke Fruchtallee und Vereinsstraße im Wandel der Zeit

Eimsbüttel kocht
Hirsesalat mit Kohlrabi und Granatapfel von Florian Oehler aus dem Heemann

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Um Mitternacht bricht ein Mann bei „Fadda“ ein. Wie die Polizei den Einbrecher überführen konnte.

Sie sind da: Die „Geselligen Bänke“ im Park „Am Weiher“ in Eimsbüttel laden zum Gespräch ein.

Seit Anfang der Woche kündigen Schilder im Eimsbütteler Park „Am Weiher“ zwei „Gesellige Bänke“ an. Wir haben nachgefragt, was es damit auf sich hat.

Im Café „Le Parisien“ an der Gärtnerstraße werden Croissants und Baguettes selbst gebacken. Neueröffnung.

-
Neu im Stadtteilportal
GodemannMusic

Eimsbütteler Straße 37
22769 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern