Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
In Eimsbüttel soll ein neuer S-Bahntunnel entstehen.
Der neue Tunnel soll auch die Strecke zwischen Dammtor und Holstenstraße entlasten. Symbolfoto: Gesche Pelters
Mobilität

Neuer S-Bahntunnel soll durch Eimsbüttel führen

Ein neuer S-Bahntunnel soll den Hauptbahnhof entlasten. Dabei sind auch Haltestellen am Schlump und Doormannsweg vorgesehen.

Von Alana Tongers

U-Bahn, S-Bahn, Fern- und Regionalverkehr: Der Hauptbahnhof ist stark frequentiert. Einer Machbarkeitsstudie des Bundesverkehrsministeriums von November zufolge, könnte er entlastet werden – mit einem zusätzlichen S-Bahntunnel. Die Pläne sehen auch neue Haltestellen in Eimsbüttel vor.

Anzeige

Stationen am Schlump und Doormannsweg

Laut Studie soll ein zweigleisiger Tunnel den Hamburger Hauptbahnhof mit dem geplanten Fernbahnhof am Diebsteich verbinden. Zwischenstopps könnten dann unterirdisch am Schlump sowie am Doormannsweg entstehen.

Geschätzte Kosten von drei Milliarden Euro

Die durch den neuen Tunnel freiwerdenden Gleise am Hauptbahnhof sollen für den Fern- und Regionalverkehr genutzt werden. In einer ersten Schätzung veranschlagt das Bundesverkehrsministerium rund drei Milliarden Euro für den Bau.

Die SPD Eimsbüttel möchten den Bezirk von Beginn an in den Prozess einbinden: Die bezirklichen Gremien sollten frühzeitig über die Planungen in Kenntnis gesetzt werden, heißt es in einem Antrag der Fraktion.

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Wenn es zwickte und zwackte, hatte Oma meist das richtige Hausmittel zur Hand. Doch welche davon helfen wirklich? Was ist wissenschaftlich belegt? Wir haben bei der Apothekerin Stephanie Mehrhoff nachgefragt.

Seit fast 75 Jahren versorgt das Team der MOPO seine Leser mit News, Reportagen, Kommentaren und Analysen zur Lage in der schönsten Stadt der Welt. Und nun, im Jubiläumsjahr, wird es eine der wohl wichtigsten Veränderungen überhaupt für das kleine und unabhängige Medienhaus geben. Die Tageszeitung wird zur WochenMOPO. Und zwar am 12. April.

Fit zu sein, setzt nicht unbedingt voraus, jeden Tag Salat zu essen. Jedoch können wir wohl mit dem, was wir essen, unsere Gene beeinflussen. Ein Gespräch mit Professor Baris Tursun über die Epigenetik.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-

Hallerplatz 10
20146 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern