Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Bei der Bezirksversammlung können wieder Sondermittel von Vereinen und Initiativen beantragt werden. Foto: Fabian Hennig
Bei der Bezirksversammlung können Sondermittel beantragt werden. Foto: Fabian Hennig
Bezirksversammlung

Sondermittel können beantragt werden

Der Bezirksversammlung stehen Sondermittel für die Förderung von Projekten, „die Eimsbütteler Bürger zugute kommen“, zur Verfügung. Jeder Verein oder Initiative kann sich für die Mittel bewerben.

Von Robin Eberhardt

Vereine und Initiativen können bei der Bezirksversammlung Förderung für ihre Projekte beantragen. Dafür stehen der Bezirksversammlung jedes Jahr Sondermittel in 7-stelliger Höhe zur Verfügung.

Sondermittel bei der Bezirksversammlung beantragen

„Grundsätzlich kann eine Förderung für alle Projekte, die Eimbütteler Bürger zugute kommen, beantragt werden“, erklärt Susanne Grimme vom Bezirksamt Eimsbüttel. Infrage kämen Projekte in den Bereichen Kultur, Jugend, Sport und Senioren, so die Bezirksamtsmitarbeiterin.

Die Bezirksversammlung hat Gelder für den Inklusionsbeirat bewilligt. Foto: Fabian Hennig

Bezirksversammlung bewilligt finanzielle Mittel für Inklusionsbeirat

Die Rot-Grüne Koalition hat finanzielle Mittel für die Arbeit des Inklusionsbeirates bewilligt. Hierdurch soll das gesellschaftliche Zusammenleben im Bezirk gestärkt werden.

„Die Sondermittel müssen vor Beginn der Projekte von der Bezirksversammlung genehmigt sein“, fährt Grimme fort.

Insgesamt stehen rund 900.000 Euro für Veranstaltungen und 500.000 Euro für investive Maßnahmen zur Verfügung. Letztere sind unter anderem Zuschüsse für Baumaßnahmen.

Anträge ab sofort möglich

Vereine und Initiativen können die Anträge für die Förderung ab sofort und bis drei Monate vor dem jeweiligen Projektstart stellen. Susanne Grimme steht unter 4 28 01 33 63 für weitere Infos und Beratung zu den Projektanträgen zur Verfügung.

Im Internet kann der Antrag zur Förderung heruntergeladen und die Förderrichtlinien eingesehen werden.

Verwandter Inhalt

Schmalzgebäck auf dem Fanny-Mendelssohn-Platz und Außengastronomie auf Parkplätzen: Das Bezirksamt will Restaurants und Schausteller unterstützen. Eine erste Bilanz.

Finanzielle Förderung für Freiwilligenagenturen: 50.000 Euro pro Bezirk sollen Hilfsangebote und soziales Engagement stärken. Die Eimsbütteler Agentur sucht für diese Förderung noch einen Träger.

Grüne und CDU wollten im Eppendorfer Weg einen Straßenpark einrichten. Die Hamburger Verkehrsbehörde lehnt die Eimsbütteler Pläne ab und begründet das ausgerechnet mit dem Prestigethema der Grünen: dem Ausbau der Velo-Route. Hat der Straßenpark noch Zukunft?

Vintage Kleider suchen neues Zuhause: Im Stellinger Weg hat mit „Fabulously Old Things“ ein neuer Secondhand-Laden eröffnet.

-
Neu im Stadtteilportal
Cryosizer Club HH1

Hoheluftchaussee 77
20253 Hamburg

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen