Teilsperrungen der A7
Symbolbild. Foto: Anja von Bihl
Verkehr

Teilsperrungen der A7

Heute und morgen kommt es zu nächtlichen Teilsperrungen der A7 zwischen dem Autobahndreieck HH-Nordwest und der Anschlussstelle HH-Schnelsen.

Ab Donnerstag, den 8. März wird die A7 zwischen dem Autobahndreieck HH-Nordwest und der Anschlussstelle HH-Schnelsen in zwei aufeinanderfolgenden Nächten teilweise gesperrt.

Die Sperrung beginnt jeweils um 23 Uhr und endet um 4 Uhr am folgenden Morgen.

Eine Umleitung ist ausgeschildert

Autofahrer aus Richtung Süden werden am Autobahndreieck HH-Nordwest umgeleitet und kommen über die Holsteiner Chaussee, die Oldesloer Straße und dem Schleswiger Damm über die Anschlussstelle HH-Schnelsen wieder auf die A7.

Grund für die Teilsperrung ist die Endmontage des Spezialgerüstes am Schleswiger Damm im Zuge der A7-Überdeckelung.

Mehr Verkehr

Emu Logo