Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Auch wenn man es kaum glauben mag: Baumstachler haben in der Natur Feinde. Wölfe, Marder und Füchse trachten den unglaublich niedlichen, aber pieksigen Tieren nach ihrem Leben. Foto: Moritz Gerlach
Auch wenn man es kaum glauben mag: Baumstachler haben in der Natur Feinde. Wölfe, Marder und Füchse trachten den unglaublich niedlichen, aber pieksigen Tieren nach ihrem Leben. Foto: Moritz Gerlach
Wuff, Miau und Töröööö

Tierisch Eimsbüttel

Sie sind treue Gefährten, hin und wieder Nervensägen und die meiste Zeit zuckersüß: Das Beste aus Eimsbüttels Tierwelt, haben wir für euch in einer Galerie zusammengefasst.

Von Dilara Acik

Ob Hund, Katze, Elefant oder Mata-mata: In Eimsbüttel gibt es die unterschiedlichsten Tiere. Wir haben für euch einen Blick in unser Bilderarchiv geworfen und uns an viele Stories und mehr erinnert, bei denen Tiere die Hauptrolle gespielt haben. Egal ob außergewöhnliche Vierbeiner im Tierpark Hagenbeck oder die Ente aus dem Weiher von nebenan. Und auch die Eimsbütteler Nachrichten selbst haben ein tierisches Maskottchen.

Tierisch Eimsbüttel – unsere Besten

Wir freuen uns auch weiterhin über interessante und kuriose Geschichten unserer tierischen Nachbarn. Falls ihr auch ein Tierbild für unsere Galerie habt oder eine tierische Story für uns, dann schreibt uns an redaktion@eimsbuetteler-nachrichten.de!

Weitere Tierartikel aus Eimsbüttel findest du hier.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Für fast doppelt so viel Geld wie ursprünglich geplant soll das Hamburg-Haus saniert werden. Wann die Bauarbeiten beginnen und warum vor allem ein geringerer Energieverbrauch im Fokus steht.

Wer als Fußgängerin oder Radfahrer an eine Ampel kommt, muss häufig warten – der Autoverkehr hat Vorrang. Nun kommt die erste „Bettelampel“ in Hamburg, die das umkehrt – und die liegt in Eimsbüttel.

Am Isebek-Ufer entsteht eine neue Bewegungsinsel. Das hat der Kerngebietsausschuss beschlossen. Die Linke fordert weitere sportliche Möglichkeiten im Freien.

„JayJay’s Bowls, Juices & more“ hat im Stellinger Weg eröffnet. Was das mit Fußball zu tun hat und warum die Gastro-Kette nach Eimsbüttel wollte.

-
Neu im Stadtteilportal
La Belle France

Grindelhof 62
20146 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern