Eimsbütteler Nachrichten
close
fullscreen Verkehrsunglück in Niendorf
Symbolbild: Niklas Heiden

Verkehrsunfall

Verkehrsunglück in Niendorf

Am gestrigen Nachmittag kam es in Niendorf zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Auto mit einem Motorrad. Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen und musste sofort ins Krankenhaus eingeliefert werden.

schedule Lesezeit ca. 1 min.

Am Montagnachmittag kam es auf der Oldesloer Straße in Niendorf zu einem schweren Verkehrsunfall.

Laut Angaben der Polizei missachtete eine Opel-Fahrerin die Vorfahrt und fuhr einen 42-jährigen Motorradfahrer an.

Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen

Die Ermittlungen zum Tathergang haben ergeben, dass der Motorradfahrer auf dem linken Fahrstreifen der Oldesloer Straße fuhr. Zeitgleich wollte die 78-jährige Autofahrerin aus der Straße Zum Golfplatz in die Oldesloer Straße abbiegen und nahm dabei dem Motorradfahrer die Vorfahrt.

Der 42-jährige Harley-Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert und muss stationär behandelt werden. Die Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon.

Erhebliche Verkehrsbehinderungen

Die Verkehrsführung in Richtung Autobahn A7 wurde gesperrt, wodurch es zu Stockungen im Verkehr kam.

News aus deiner Nachbarschaft

Emu Logo