Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Eimsbüttel Hamburg Feuerwehr Lokstedt Symbolfoto. Foto: Max Gilbert
Mit 16 Einsatzkräften musste die Feuerwehr einen Brand in der Kieler Straße löschen. Symbolbild: Max Gilbert
Feuerwehr

Wohnungsbrand in Eimsbüttel

Am Dienstagabend musste die Feuerwehr einen Wohnungsbrand in der Kieler Straße löschen. Zum Glück kamen keine Personen zu Schaden.

Von Robin Eberhardt

Am Dienstagabend gegen 23 Uhr wurde der Feuerwehr ein Brand im Dachgeschoss eines 5-stöckigen Wohnhauses in der Kieler Straße gemeldet. Die anrückenden Einsatzkräfte stellten dann Flammen in einer Dachgeschosswohnung fest.

Über das Treppenhaus und eine Drehleiter ging die Feuerwehr mit 16 Einsatzkräften gegen das Feuer vor. Nach einer halben Stunde war der Einsatz erfolgreich beendet, Personen kamen nicht zu schaden. In der leeren Wohnung hatte sich die Bettwäsche entzündet. Die Gründe für den Brand sind noch unklar. Die Polizei ermittelt nun die Brandursache.

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Die Feuerwehr Hamburg plant eine neue Einsatzzentrale in Schnelsen. Sie soll eine schnellere Notfallversorgung für die umliegenden Stadtteile und die neuen A7-Tunnelabschnitte ermöglichen.

Aus einer Gasleitung in Schnelsen ist am Dienstagabend Gas ausgetreten. Es kam zu einer Evakuierung und Straßensperrungen.

In der Müggenkampstraße ist eine Wohnung vollständig ausgebrannt. Was bislang bekannt ist.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
arc restaurant

Eppendorfer Weg 58
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern