Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Weihnachtsmarkt Osterstraße Corona
Der Weihnachtsmarkt an der Osterstraße soll unter der Einhaltung eines Corona-Konzepts stattfinden. Foto: Vanessa Leitschuh
Pandemie

Corona-Konzept: Eimsbüttels Weihnachtsmärkte bereiten sich vor

Die Eimsbütteler Weihnachtsmärkte finden statt – unter Vorbehalt. Ein Corona-Konzept soll den Betrieb ermöglichen.

Von Julia Haas

Alle Jahre wieder – nur dieses Jahr ist alles anders. Das spüren auch die Betreiber der Eimsbütteler Weihnachtsmärkte. Mit einem Corona-Konzept bereiten sie sich auf die kommende Weihnachtszeit vor.

Ein Sitzplatz für jeden Besucher

Vergangene Woche hat die Hamburger Bürgerschaft beschlossen, was lange diskutiert wurde: Weihnachtsmärkte sollen stattfinden. Voraussetzung dafür ist, dass Schutzmaßnahmen eingehalten werden. Jetzt haben die Verantwortlichen der Eimsbütteler Weihnachtsmärkte ein gemeinsames Konzept erstellt.

Im Fokus steht die Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln, erklärt Manfred Pakusius, zuständig für den Weihnachtsmarkt Osterstraße. Kontrollierte Ein- und Ausgänge sollen es ermöglichen, die Besucherzahlen im Blick zu behalten.

Große Menschenmassen werde es dieses Jahr nicht geben, bestätigt Martin Kultscher vom Christgrindelmarkt: „Für jeden Besucher muss es einen Sitzplatz geben.“ Essen und trinken sei nur im Sitzen erlaubt.

Glühwein auf den Weihnachtsmärkten?

In puncto Maskenpflicht wollen es die Eimsbütteler Weihnachtsmärkte anderen gastronomischen Betrieben gleichmachen. An den Verkaufsständen gilt Maskenpflicht – zumindest beim Bestellen. Wer sich setzt, darf die Maske abnehmen. Die Sitzgelegenheiten sollen hauptsächlich in Zweier- und Vierergruppen organisiert werden, so Pakusius.

„Momentan planen wir einen Alkoholausschank“, bestätigt der Betreiber des Weihnachtsmarkts auf der Osterstraße. Das könne sich jedoch ändern, wenn die Zahl der Neuinfektionen weiter steigt. Gleiches gilt für alle Weihnachtsmärkte, meint Arne Buchholz vom Weihnachtsmarkt an der Apostelkirche: „Wir müssen abwarten, wie sich die Pandemie entwickelt.“ Es sei möglich, dass mit neuen Einschränkungen auch ein Verbot der Weihnachtsmärkte einhergeht. Der Christgrindelmarkt drohte bereits Anfang des Jahres wegen Bauarbeiten am Allende-Platz auszufallen. Nun könnte die Pandemie das Aus für den diesjährigen Weihnachtsmarkt bedeuten.

Manfred Pakusius setzt auf die Hamburger Bürger: „Wenn sich jetzt alle an die Regeln halten, können wir an der Tradition unserer Stadtteil-Weihnachtsmärkte festhalten.“

Weihnachtsmärkte in Eimsbüttel

Der Weihnachtsmarkt an der Osterstraße soll vom 19. November bis 30. Dezember stattfinden. Die Planungen für den Weihnachtsmarkt an der Apostelkirche sehen einen Betrieb vom 19. November bis 22. Dezember vor. Beim Christgrindelmarkt ist der Zeitraum vom 20. November bis 22. Dezember angesetzt. Bislang gelten die Termine für die Eimsbütteler Weihnachtsmärkte jedoch unter Vorbehalt.

Termine* für Eimsbüttels Weihnachtsmärkte:

  • Weihnachtsmarkt Osterstraße 19.11. – 30.12.
  • Weihnachtsmarkt an der Apostelkirche 19.11. – 22.12.
  • Christgrindelmarkt 20.11. – 22.12.

*unter Vorbehalt



In eigener Sache: Wir wollen so gut wie möglich über die aktuellen Entwicklungen informieren. Dafür haben wir u.a. einen kostenlosen Newsticker für euch eingerichtet. Doch auch uns stellt die Corona-Krise vor finanzielle Herausforderungen. Über Eimsbüttel+ könnt ihr zum Fortbestand unseres journalistischen Angebots beitragen.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Das Jahr 2050 scheint eine Ewigkeit ent­fernt. Wie werden wir ­le­ben? Wie wird sich die Welt verändert haben – und wie das Viertel? Eimsbütteler und Eimsbüttelerinnen verraten ihre Wünsche für die Zukunft.

Nach einem Überfall auf das Holi-Kino floh der Täter laut Polizei mit dem Fahrrad. Die Fahndung läuft.

Er brachte den Jazz nach Eimsbüttel: Dieter Reichert gründete den Jazzclub Birdland in der Gärtnerstraße. Jetzt ist er gestorben.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-

Osterstraße 48
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern

Winterangebot

*danach 40 € pro Jahr I Gültig bis 29.2.2024 und nur für Neukunden