Eimsbütteler Nachrichten Magazin #8

Magazin #8

Der G20-Gipfel stinkt voll ab. Besser gesagt, stank. Scheinheilige Ergebnisse über Flüchtlinge und Syrien kamen zustande, Putin und Trump trafen sich zum ersten Mal und verstanden sich blendend und der Protest uferte in Gewalt aus. Und während Merkel und Co. in der Elbphilharmonie Beethovens “Freude, schöner Götterfunken” lauschten, wurde im Schanzenviertel randaliert. Deswegen sind die unterschiedlichen Proteste auch zu unserem Titelthema geworden.

Ursprünglich wollten wir Pinkstinks auf das Cover nehmen. Die Eimsbütteler Organisation setzt sich dafür ein, dass sexistische Werbung gemeldet und verboten wird. Insofern gibt es diesmal zwei Titelthemen für unsere Leser.

Daneben stehen in dieser Ausgabe zwei größere Themen, die gar nicht stinken. Wir haben einen trockenen Alkoholiker getroffen, der jahrelang seinen Alkoholismus verstecken konnte. Er hat uns erzählt, wie er das geheimhalten konnte und aus der Sucht herausgekommen ist. Der andere Artikel beschäftigt sich mit gegenwärtiger Sexualität. Dazu haben wir uns im Beate-Uhse-Shop an der Papenreye umgeschaut und dort mit der E-Commerce-Chefin über heutiges Sexualverhalten gesprochen.

Inhalt 

TITEL: G20-PROTESTE & WAS WIR DARAUS LERNEN KÖNNEN – S. 26
In einem Kommentaren wollen wir einen Rückblick auf die gewalttätigen G20- Proteste schaffen.

06 PINKSTINKS
Die Eimsbütteler Organisation setzt sich gegen Sexismus in der Werbung ein.

14 FRAGE AN EIMSBÜTTEL
Wir haben nachgefragt, wann die Eimsbütteler mal so gar nicht nett waren.

16 INSTAGRAM-ACCOUNT „170QM“
Wir haben unseren Online-Artikel über „170qm“ kontrovers diskutiert.

22 LESERKOMMENTARE
Wir erteilen unseren Facebook-Followern das Wort.

24 MADE IN EIMSBÜTTEL
Handarbeit aus deinem Viertel: Zweiter Teil zu unserer Serie! Eine erste Auswahl.

25 TOP & FLOP
Unser Top und Flop für Eimsbüttel. Ausgewählt durch unsere Redakteure.

36 VERSTECKTER ALKOHOLISMUS
Wir haben uns mit einem trockenen Alkoholiker über seine versteckte Sucht unterhalten.

42 NEUER SWAG IN EIMSBÜTTEL
Ein Porträt über den Hip-Hop-Newcomer „Booz“ aus ehemals Eimsbush.

45 Kolumnen müssen nicht nur geschrieben sein.
Fotograf Alex Povel und sein Foto für die Ausgabe.

46 SEXUALITÄT HEUTE
Ein Gespräch mit Felicia Heres im Beate-Uhse- Shop Papenreye über Sexualität.

52 EIMSBÜTTEL KOCHT
Wie kocht man in Eimsbüttel, wenn man eigent- lich aus dem Ruhrpott kommt?

54 DAS GEHT IN EIMSBÜTTEL
Eine Auswahl an Theaterstücken, Konzerten und andere Tipps für die nächsten drei Monate.

56 EIMSBÜTTEL DAMALS UND HEUTE Ein geschichtlicher Fotovergleich
Diesmal: Osterstraße / Hellkamp.

57 TIERISCHE FREUNDSCHAFT
Das Tier- und Pflegerkurzporträt im Zoo: Kattas als neue Familie.

58 WAS IN EIMSBÜTTEL PASSIERT IST
Eine Nachrichtenübersicht über die letzten drei Monate von unserer Onlineredaktion.

60 EIMSBÜTTELER DES MONATS
Ein zeichnender Chronist aus und für Eimsbüttel: Jens Natter.

61 KURIOSES
Aus dem Foto-Sammelsurium der Eimsbütteler Nachrichten: Kuriositäten aus der Nachbarschaft.

62 BILDERRÄTSEL
Gewinnspiel: Welches Geschäft suchen wir?

 

Reportagen, Interviews, Kommentare und Service: Unser Magazin zu Schwerpunktthemen aus dem Bezirk Eimsbüttel. Wir versorgen unser Dorf Eimsbüttel seit 2013 mit Nachrichten – zunächst ausschließlich online. Seit 2015 veröffentlichen wir auch regelmäßig Printausgaben – alle drei Monate gibt es neuen Lesestoff in Papierform.

Verkaufsstellen

Das EIMSBÜTTELER NACHRICHTEN Magazin bekommt man an jedem gut sortierten Kiosk in Eimsbüttel. Ihr Lieblingskiosk hat die Eimsbütteler Nachrichten nicht im Regal? Schimpfen Sie ihn freundlich aus und geben Sie ihm unsere Nummer: 040/ 46 87 37 40

Magazin online bestellen

 

vorherige Ausgaben:

Eimsbütteler Nachrichten Magazin #7

 

Artikel aus vorherigen Ausgaben:

Emu Logo