Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Im Keller dieses Wohnhauses hat es keinen Rauchmelder gegeben. Foto: Alicia Wischhusen
Feuerwehreinsatz

Keine Rauchmelder: Kellerbrand im Langenfelder Damm

Am Nachmittag hat ein Keller im Langenfelder Damm Feuer gefangen. Als die Feuerwehr eintraf, war der Brand schon fortgeschritten. Auch ein Säugling hatte sich in dem Wohnhaus befunden.

Von Alicia Wischhusen

Gegen 15:30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in den Langenfelder Damm 83 gerufen. Im Keller eines Wohnhauses war ein Feuer ausgebrochen, das laut Feuerwehr aufgrund fehlender Rauchmelder erst verspätet bemerkt wurde.

Säugling bleibt unverletzt

„Wenn es im Keller Rauchmelder gegeben hätte, wäre uns der Einsatz leichter gefallen“, sagte der Zugführer vor Ort. Als die Feuerwehr eingetroffen war, hatte sich im Treppenhaus bereits dichter Rauch gebildet. Da sich zu diesem Zeitpunkt noch Personen im Haus befunden hätten, mussten sich die Einsatzkräfte zeitgleich um die Brandbekämpfung sowie die Versorgung der Personen kümmern. Verletzt wurde jedoch niemand.

Asbestverseuchtes NDR-Hochhaus wird abgerissen

Wie der NDR mitteilt, wird das Asbest-Bürohaus in Lokstedt abgerissen. Der Verwaltungsrat folgt damit dem Vorschlag für Abriss und Neubau. Insgesamt werden für das neue Bürogebäude 58 Millionen Euro veranschlagt.

In einer der umliegenden Wohnungen habe sich auch ein gerade sieben Tage alter Säugling befunden. Doch das Kind habe keinen Schaden davongetragen. „Wir haben die Familie in der Wohnung gelassen und abgewartet bis das Treppenhaus so weit rauchfrei war, dass man mit dem Baby nach draußen gehen konnte“, berichtet er.

Feuer frisst sich durch Holzbalken

Das Feuer im Keller habe sich durch die Holzbalken der Decke gefressen, sodass es auch in einer Erdgeschosswohnung zu Rauchbildung kam. In der betroffenen Wohnung hätten sich keine Personen befunden, weshalb die Feuerwehr die Tür aufbrechen musste. Mit Hilfe einer Kettensäge mussten die Einsatzkräfte ein Loch in den Boden der Wohnung sägen, um das Feuer einzudämmen. „Nachdem auch die letzten Glutnester bekämpft sind, können die Bewohner wieder in ihre Wohnungen gehen“, so der Zugführer.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Am frühen Samstagmorgen ist eine Pizzeria in der Gärtnerstraße ausgebrannt. Was bisher bekannt ist.

Keine Chance für Spekulanten: Die Stadt Hamburg weist mehrere Flächen aus, die sie bei Verkäufen bevorzugt erwerben kann. Wo die Grundstücke liegen.

Sie verwandeln T-Shirts in Bühnen – für Themen, die um Sichtbarkeit ringen. Über die Eimsbütteler Marke „Visions Clothing“.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-

Fettstraße 5
20357 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern

Winterangebot

*danach 40 € pro Jahr I Gültig bis 29.2.2024 und nur für Neukunden