Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die U-Bahn-Linien in Eimsbüttel sind ab 2018 barrierefrei. Foto: Dennis Imhäuser
Symbolfoto. Foto: Dennis Imhäuser
Feuerwehreinsatz

Nächtliche Unterbrechung der U2

In den frühen Morgenstunden kam es zu einer Unterbrechung der U2 zwischen den Stationen Schlump und Hagenbecks Tierpark. Grund dafür war ein Feuerwehreinsatz nach einer Rauchentwicklung.

Von Monika Dzialas

Am frühen Dienstagmorgen wurde die Fahrt der U-Bahn-Linie U2 aufgrund einer Rauchentwicklung unterbrochen. Für Fahrgäste wurde ein Ersatzverkehr mit Taxen eingerichtet.

Fahrt der U2 unterbrochen

Die Hamburger Hochbahn meldete um 4.59 Uhr, dass die U2 ihre Fahrt zwischen Schlump und Hagenbecks Tierpark unterbrechen musste. Grund dafür war eine Rauchentwicklung im U-Bahn-Tunnel zwischen den Stationen Emilienstraße und Osterstraße.

U-Bahn Osterstraße ist barrierefrei

Die Umbauten sind abgeschlossen. Der rote Teppich wurde ausgerollt.

Einsatzkräfte der Feuerwehr inspizierten gemeinsam mit einem Bautrupp die verdächtige Stelle und ließen einen Leerzug durchfahren. Mithilfe der entstandenen Druckluftwelle wurde der Rauch aus dem Tunnel gedrückt.

Ursache bleibt unbekannt

Eine Ursache für die Rauchentwicklung konnte nicht festgestellt werden. Die Feuerwehr vermutet jedoch, dass Bauarbeiten Auslöser des Einsatzes gewesen sein könnten.

Bereits 5.13 Uhr wurde die Strecke wieder freigegeben und die U2 fuhr alle Haltestellen regulär an.

Verwandter Inhalt

Bauarbeiter haben in Schnelsen gestern eine Weltkriegsbombe entdeckt. Die A7 musste gesperrt werden.

Rettung für vier Pfoten: Die Feuerwehr hat gestern zwei Hunde aus einer Wohnung in Lokstedt befreit. Dort hatte es gebrannt.

In der Nacht zum Sonntag hat es in Lokstedt im Oddernskamp gebrannt. Die Feuerwehr befreite eine 82-jährige Frau und ihre 58-jährige Tochter aus einer Wohnung. Beide erlitten schwere Rauchvergiftungen.

Vom Wirtschaftsdirektor zum Restaurantbesitzer: Lars Heemann hat die halbe Welt gesehen. Jetzt ist er zurück in Eimsbüttel und hat mit dem „Heemann“ ein eigenes Restaurant eröffnet.

-
Neu im Stadtteilportal
Jaeinechterberthold

Roonstrasse 13
20253 Hamburg

Eimsbüttel+

30 Tage für 0,00 €

Dein Premium-Journalismus für Eimsbüttel.

Jetzt kostenlos testen