Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Top und Flop
Foto: Vanessa Leitschuh
Magazin #20

Unser Top & Flop für Eimsbüttel

Top

Foto: Götz Berlik
Foto: Götz Berlik

Moin! Albino-Seebär im Tierpark Hagenbeck geboren

Der Tierpark Hagenbeck freut sich über einen seltenen Neuzugang: Im Juni erblickte dort ein schneeweißes Seebärenbaby das Licht der Welt. Der kleine Seebär gehört nicht nur zu einer bedrohten Spezies, sondern ist auch das einzige Albino-Seebärenbaby weltweit. Besucher können das erste Albino-Baby in Hagenbecks Geschichte nun im Eismeer begrüßen. Einen Vater hat das zwei Monate alte Jungtier leider nicht mehr. Dafür wird es liebevoll vom Rest der Familie bemuttert – der größten Seebärengruppe Europas.

Flop

Ruth Ehmler-Wolkenhauer arbeitet seit über zwanzig Jahren bei Pappnase Foto: Johanna Grabert
Ruth Ehmler-Wolkenhauer arbeitet seit über zwanzig Jahren bei Pappnase. Foto: Johanna Grabert

Tschüss! Pappnase & Co. schließt nach 32 Jahren

Der Zirkus ist vorbei: Ende Juni schlossen die Türen des Eimsbütteler Kultladens Pappnase & Co. in der Grindelallee. Seit 32 Jahren gab es in dem Eckgeschäft Theaterrequisiten, Spaßartikel und Comics. „Corona hat uns das Genick gebrochen”, resümierte Filialleiterin Ehmler-Wolkenhauer. Nur zwei Wochen zuvor schloss auch Andere Welten nach 37 Jahren. Die Liste der Eimsbütteler Läden, die in den letzten Jahren geschlossen haben, ist lang, findet Ehmler-Wolkenhauer. Die Filialleiterin hat wenig Hoffnung für die Zukunft der Kultläden in Eimsbüttel.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Beschäftigte des „Tierpark Hagenbeck“ haben letzte Woche gestreikt. Grund war die Forderung nach einem Tarifvertrag, der neu aufgesetzt werden soll.

Letzte Nacht hat vor der ehemaligen Stadtteilschule in Stellingen ein Auto gebrannt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Die Hitzewelle hat gezeigt: Auch in Hamburg sind hohe Temperaturen möglich. So wollen die Eimsbütteler Grünen den Stadtteil abkühlen.

In der Osterstraße gibt es eine Neueröffnung. „Finkid“, ein Berliner Label für Kinderkleidung, hat einen kleinen Laden eröffnet. Das Besondere: Die Mode ist nachhaltig und fair produziert.

-
Neu im Stadtteilportal
Praxis für Musiktherapie

Eichenstraße 37a
20255 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern