arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Vorschläge für den Eimsbütteler Bürgerpreis 2019
Ehrenamtliches Engagement hat viele Gesichter. Symbolfoto: Julia Dziuba

Preisverleihung

Vorschläge für den Eimsbütteler Bürgerpreis 2019

Jedes Jahr vergibt die Bezirksversammlung Eimsbüttel den Bürgerpreis für herausragendes ehrenamtliches Engagement. Bis zum 8. Februar können Vorschläge für den Preisträger des Bürgerpreises 2019 eingereicht werden.

schedule Lesezeit ca. 1 min.

Wer in Eimsbüttel sollte für seinen besonderen Einsatz in der Freiwilligenarbeit in diesem Jahr mit dem Eimsbütteler Bürgerpreis geehrt werden? Ab sofort werden Vorschläge entgegengenommen.

14. Eimsbütteler Bürgerpreis

Bereits seit 2005 vergibt die Bezirksversammlung jährlich den Bürgerpreis. Unter der Schirmherrschaft von Mechthild Führbaum, Vorsitzende der Bezirksversammlung, soll im Rahmen einer Sitzung eine Person geehrt werden, die sich in herausragender Weise ehrenamtlich betätigt. Im vergangenen Jahr wurden die “Grünen Damen und Herren” des Agaplesion Diakonieklinikums ausgezeichnet – nun wird ein neuer Preisträger gesucht.

Vorgeschlagen werden können alle Eimsbütteler, die sich im sozialen, kulturellen oder ökologischen Bereich engagieren. Die Freiwilligenarbeit kann innerhalb sowie außerhalb von Vereinen und Verbänden stattfinden, darf jedoch keinen privatwirtschaftlichen oder beruflichen Zwecken dienen. Politisches Engagement innerhalb von Parteien, Parlamenten, der Bezirksversammlung und ihren Ausschüssen wird nicht ausgezeichnet.

Jeder kann sich beteiligen

Sofern eine parteipolitische Arbeit nur im Hintergrund steht und das freiwillige Engagement in einem anderen Bereich erfolgt, steht sie einer Preisverleihung jedoch nicht im Wege.

Jede Person oder Institution im Bezirk Eimsbüttel kann bis zum 8. Februar Vorschläge für zu ehrende Personen einreichen. Allein um eine knappe schriftliche Begründung wird gebeten. Die Vorschläge können bei der Geschäftsstelle der Bezirksversammlung abgegeben werden.

Der 14. Bürgerpreis der Bezirksversammlung wird am Donnerstag, den 28. März 2019 verliehen. Die Ehrung ist verbunden mit der Auslobung eines Preisgeldes, das ausschließlich für gemeinwohlfördernde Projekte eingesetzt werden soll.

Anzeige

News

20. Juli 2019

Umwelt
“Bee Stops” für Eimsbüttel? SPD will bienenfreundliche Haltestellen

Immer mehr Bienenarten sterben. Die SPD Eimsbüttel setzt sich nun für bienenfreundliche Bushaltestellen ein. Die Idee für die sogenannten "Bee Stops" wurde erstmals in den Niederlanden umgesetzt. ...

Catharina Rudschies
19. Juli 2019

Warnstreik
Kaifu-Bad geschlossen: Streik bei Bäderland

Erneut hat ver.di die Beschäftigten von Bäderland zum Warnstreik aufgerufen. Das Kaifu-Bad bleibt am Freitag ganztägig geschlossen. ...

Catharina Rudschies
19. Juli 2019

Tennis
Hamburg European Open: Die Zverev-Brüder schlagen auf

Erneut eine Großsportveranstaltung im Stadion am Rothenbaum: Die "Hamburg European Open 2019" starten am Wochenende mit einem Eröffnungsspiel der Zverev-Brüder. ...

Catharina Rudschies
18. Juli 2019

Lokstedt 67
So wird in Lokstedt nachverdichtet – Bürger können Stellung nehmen

In Lokstedt sollen durch Nachverdichtung bis zu 160 neue Wohnungen entstehen. Bürger können den Entwurf zum Bebauungsplan bis zum 26. August öffentlich einsehen und zu den Plänen Stellung beziehen. ...

Catharina Rudschies
17. Juli 2019

Hoheluft-West
Hochexplosive Säure gefunden: Polizeieinsatz im Eppendorfer Weg

Am Dienstagabend ist es im Eppendorfer Weg wegen einer hochexplosiven Flüssigkeit zu einem Gefahreneinsatz der Polizei und Feuerwehr gekommen. Straßenteile wurden gesperrt und teilweise geräumt. ...

Catharina Rudschies
Anzeige
17. Juli 2019

Israelische Selbstverteidigung
KRAV MAGA DEFCON – Lerne, dich zu wehren!

Selbstvertrauen durch Selbstverteidiung: Die Krav Maga DEFCON®-Methode bringt auch untrainierte Menschen innerhalb kurzer Zeit auf ein höchstes Niveau in der Selbstverteidigung. ...

Gast
16. Juli 2019

Stresemannallee
Veloroutenbau geht voran: Straßensperrungen ab August

Ab 5. August beginnt der Ausbau der Veloroute 3 in der Stresemannallee. Gleichzeitig werden Straße, Gehwege und Parkflächen saniert. Dazu wird die Stresemannallee abschnittsweise voll gesperrt. ...

Catharina Rudschies

Unsere Partner

Anzeige