Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
In diesem Jahr startet das fünfte Osterstraßenfest.
Auch in diesem Jahr veranstaltet der Osterstraßen e.V. ein Weinfest. Foto: Eimsbütteler Nachrichten
Feierlichkeiten

Weinfest Osterstraße 2018: Eimsbüttels Weinleidenschaft

Von den Eimsbüttelern geliebt, von den Winzern hochgelobt - das Weinfest in der Osterstraße zieht jährlich Weinliebende nach Eimsbüttel. Ende August ist es so weit, dann wird in der Osterstraße wieder Wein getrunken.

Von Alicia Wischhusen

Auf dem Fanny-Mendelssohn-Platz an der Osterstraße findet auch das diesjährige Weinfest statt. Von Donnerstag, den 23. August, bis Sonntag, den 26. August, wird hier Wein getrunken, gegessen und geschnackt.

Harmonisch, familiär, freundlich

„Das Weinfest in der Osterstraße ist jedes Jahr gut besucht“, sagt Arlette Andrae vom Osterstraßen e.V., die das Fest organisieren. Auch in diesem Jahr rechne man mit vielen Besuchern, so Andrae.

Café „Zars“ schließt überraschend

Seit Ende Juli sind das "Zars" und die "Eis Kalte Schnauze" in der Osterstraße geschlossen. In den sich über zwei Etagen erstreckenden Räumlichkeiten wird in Zukunft ein asiatisches Restaurant betrieben werden.

Zum fünften Mal wird in der Osterstraße, im Rahmen des Weinfests, Wein verkostet. „Die Weinhändler sind begeistert von Eimsbüttels Weinleidenschaft“, erzählt sie. Das Besondere am Weinfest sei die Atmosphäre, die Andrae als harmonisch, familiär und freundlich beschreibt.

Wein und alles was dazugehört

Neben dem Wein gibt es auch mehrere Foodtrucks auf dem Weinfest der Osterstraße. Flammkuchen, Wurst, Käse und Crêpes sollen den aufkommenden Hunger stillen. Zum ersten Mal ist auch das Team von „FoodBoom“ dabei, das den Eimsbüttelern eine weitere Essensalternative bietet. Am „FoodBoom“-Stand gibt es unter anderem gebackene Camemberts und gegrillte Sandwiches.

Auf dem Weinfest wird aber nicht nur Wein ausgeschenkt, es wird auch einen Bierstand geben. „Eimsbüttel ist tolerant, da ist es kein Problem, wenn Bier- und Weintrinker am gleichen Tisch sitzen“, lacht Andrae vom Osterstraßen e. V..

Viertägige Weinverkostung

Bis einschließlich Sonntag können Nachbarn und Freunde beisammensitzen und sich durch die sechs Weinstände testen. Das Weinfest am Fanny-Mendelssohn-Platz, beginnt am Donnerstag, den 23. August, um 17 Uhr, und geht Donnerstag, Freitag und Samstag bis je 23 Uhr.

Hamburg Eimsbuettel Weisses Dinner

Weißes Dinner 2018 fällt aus

Das "Weiße Dinner" in Eimsbüttel wird dieses Jahr ausfallen. Schuld daran ist das unvorhersehbare Wetter und damit verbundene Kosten, die der Osterstraßen e.V. nicht mehr tragen will.

Freitag, Samstag und Sonntag beginnt die Weinverkostung um 12 Uhr. Am Sonntag öffnen die Wein- und Essensstände von 12 bis 19 Uhr zum letzten Mal.

Musikalische Programmpunkte

Für eine musikalische Untermalung ist an allen Tagen gesorgt, denn Donnerstag, Freitag und Samstag tritt jeweils um 19:30 eine Band auf. Los geht es am 23. August, mit dem Duo „Pickville“, am Freitag tritt die Hamburger Band „Hansagold“ auf. Samstag spielt die Rock and Roll Band „Lokrock“.

Da das Weinfest am Sonntag schon um 19 Uhr endet, spielt „Lothars Lounge“ um 15 Uhr.

Verwandter Inhalt

Viele Eimsbütteler nutzen die regelmäßigen verkaufsoffenen Sonntage an der Osterstraße. Doch die Sonntagsöffnungen sind für den „Osterstraße e.V.“ teuer und kaum mehr zu finanzieren. Was muss sich ändern?

Wer öffnet? Für wen lohnt es sich nicht? Und wie stehen die Läden zu einer möglichen Abgabe für Sonntagsöffnungen?

Wieder einmal ist es so weit: Sommer, Sonne, Sonnenschein sind vorüber und übergeben an den Winter. Doch Winterzeit heißt auch Weihnachtszeit, samt lauschigem Glühweintrinken und Schmalzkuchenessen auf dem Weihnachtsmarkt. Wir haben fünf schöne Weihnachtsmärkte für euch zusammengetragen.

Nach „Momo Ramen“ steigen Valentin Broer und Vena Steinkönig nun ins Burger Business ein: Sie kombinieren die New Yorker mit der asiatischen Küche. Wir haben mit ihnen darüber gesprochen, wie sie am liebsten essen.

-
Neu im Stadtteilportal
Reihe Schauplatz

Sillemstraße 79
20257 Hamburg