Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Hamburg Eimsbuettel XXL-Flohmarkt Preisschild
Viele lächelnde Gesichter trotz schlechten Wetters. Foto: Monika Dzialas
Flohmarkt

XXL-Flohmarkt: Erfolgreich trotz Regen

Der XXL-Flohmarkt zog viele Eimsbütteler trotz des schlechten Wetters aus ihren Häusern. Vom frühzeitigen Ende ließen sich die Stöbernden ihre Laune aber nicht verhageln.

Von Monika Dzialas

Am vergangenen Sonntag konnte beim XXL-Flohmarkt vom Else-Rauch-Platz über den Stellinger Weg bis hin zum Fanny-Mendelssohn-Platz wieder einmal gestöbert werden. Zeitgleich öffneten die Geschäfte rund um die Osterstraße ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag. Trotz des Regens kamen viele Besucher zum Feilschen vorbei.

Laune nicht verhageln lassen

Die Wettervorhersage hätte nicht schlechter sein können, aber auch Regen und Hagel konnten die Flanierlaune der Eimsbütteler nicht stoppen. Laut Til Bernstein vom „Osterstraße e.V.“ seien rund 20.000 Menschen beim sonntäglichen Einkaufen unterwegs gewesen. Zudem hätte der Regen gar nicht gestört. „Er hätte aber eine halbe Stunde später anfangen können“, bemerkt er.

Fotostrecke: XXL-Flohmarkt

XXL-Flohmarkt zum verkaufsoffenen Sonntag

Hamburg Eimsbuettel XXL-Flohmarkt Stellinger Weg
Hamburg Eimsbuettel XXL-Flohmarkt Preisschild
Hamburg Eimsbuettel XXL-Flohmarkt Kuchen
Hamburg Eimsbuettel XXL-Flohmarkt Stand

Gemeinsam mit dem „Kulturverein Else-Rauch-Platz e.V.“ organisiert der „Osterstraße e.V.“ die jährliche Stadtteilveranstaltung. Auch Martin Sattler vom Else-Rauch-Platz-Verein ist trotz frühzeitigen Endes zufrieden: „Es war grandios“, so Sattler.

Im kommenden Jahr wird der verkaufsoffene Sonntag am 29. September stattfinden. Parallel dazu wollen die verantwortlichen Vereine wieder einen Flohmarkt im Großformat veranstalten.

Verwandter Inhalt

Eine Radfahrerin ist am Mittwochabend an der Kreuzung Doormannsweg/Tornquiststraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach dem Unfall war der Ring 2 für rund zwei Stunden gesperrt.

Im Wahllokal am Langenfelder Damm vertauschte der Wahlvorstand leere Stimmzettel mit ausgefüllten Wahlkreislisten. Einen Teil der Stimmzettel konnte die Stadtreinigung wiederfinden.

Die Popband KLAN ist bald mit ihrer neuen EP „Winterseite“ auf Tour. Das Besondere: Sie sind umweltfreundlich unterwegs. Wir haben sie auf der „Deep Dive Conference“ in Eimsbüttel getroffen und mit ihnen über Green Touring und die Verantwortung der Musikbranche gesprochen.

Eine Fundgrube für unbekannte Produkte: In Eimsbüttel macht der „Besonders Laden“ auf. Jeden Freitag gibt es hier Design, Handgemachtes und Essen zu kaufen. Die Inhaberin organisiert bereits den „Besondersmarkt“.

-
Neu im Stadtteilportal
BOOKERS

Bogenstraße 54b
20144 Hamburg