Eimsbütteler Nachrichten
close
Lukas Gilbert

schedule Lesezeit ca. 1 min.

fullscreen Koks in der Eichenstraße
Die Beamten durchsuchen den Wagen. Foto: Eimsbütteler Nachrichten

Koks in der Eichenstraße

Verdacht auf Drogenschmuggel war der Grund für den Polizeieinsatz am Montagabend in der Eichenstraße. Dies hat die Polizei nun offiziell bekannt gegeben. Zwei Frauen wurden vorläufig festgenommen. Die Wohnungen der Verdächtigen durchsucht.

Die Beamten durchsuchen den Wagen. Foto: Eimsbütteler Nachrichten
Die Beamten durchsuchen den Wagen der Verdächtigen. Foto: Eimsbütteler Nachrichten

Laut einer Polizeimeldung vom Mittag, steht eine 31-Jährige im Verdacht, seit April Kokain aus den Niederlanden zu schmuggeln. Hilfe bekam sie nach Informationen der Polizei von einer 41-jährigen Frau aus Eidelstedt. Als die Jüngere der beiden am Montagabend mit ihrem Auto aus den Niederlanden kam, schlugen die Drogenermittler zu – wir berichteten. Die beiden Verdächtigen wurden vorläufig festgenommen und einem Haftrichter zugeführt.

Im Fahrzeug stellten die Ermittler mehr als 47.000 Euro Bargeld sicher. Der Pkw wurde beschlagnahmt. In der Wohnung der Tatverdächtigen entdeckten die Beamten 25 Gramm Kokain sowie Haschisch, Ecstasy und gefälschte Ausweispapiere. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere Meldungen aus Eimsbüttel und aus Eidelstedt.

Anzeige

News aus deiner Nachbarschaft

Neueröffnung
Café Leev: regional, nachhaltig und mit Liebe

Anfang Juni eröffnete im Eppendorfer Weg das Café Leev. Die Besitzerin Ezo bietet darin regionale und selbstgemachte Spezialitäten an. ...

Monika Dzialas

Gesellschaft
Gelungene Integration: Freiwilligendienst beim ETV

Der ETV zeigt, wie die gute Integration eines Flüchtlings gelingen kann. Niels Annen (SPD) war vor Ort um sich ein Bild zu machen und sprach mit Vertretern der Zentralstellen über ...

Max Gilbert

Fertiger Autobahndeckel
A7-Fahrbahnsperrungen in Schnelsen

Der erste der insgesamt drei Deckel für die A7 feiert seine Fertigstellung. Dieses Wochenende kommt es, aufgrund der Lenkung des Verkehrs in den darunter liegenden Tunnel, zur Sperrung der A7. ...

Eimsbütteler Nachrichten

Theater
Privattheatertage eröffneten mit “Ghetto”

Am 19. Juni haben die 7. Privattheatertage Eröffnung gefeiert. Mit der Wahl des Stückes "Ghetto" von Joshua Sobol als Eröffnungsinszenierung setzte das Festival ein starkes Zeichen. ...

Nele Deutschmann
Veranstaltung

Fotoworkshop für Einsteiger

Auf Familienfotos seid ihr nie zu sehen, weil ihr immer diejenigen seid, die hinter der Kamera stehen? Es gibt noch einiges zu lernen! Am 8. Juli findet bei den Eimsbütteler ...

Jasmin Müller
Emu Logo