Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Am Wochenendende wird die A7 voll gesperrt. Symbolfoto: Canva
Am Wochenendende wird die A7 voll gesperrt. Symbolfoto: Canva
Straßensperrungen

A7-Vollsperrung und Veranstaltungen in der ganzen Stadt: Verkehrschaos am Wochenende?

Am Wochenende wird die A7 gesperrt. Veranstaltungen im Stadtzentrum sorgen für weitere Straßensperrungen. Was zu beachten ist.

Von Amelie Müller

Es wird voll auf Hamburgs Straßen – verschiedene Sperrungen sorgen für Verkehrseinschränkungen. So wird die A7 am Wochenende für 55 Stunden voll gesperrt. Das teilt die Autobahn Nord mit. Grund für die Vollsperrung sei der Abriss einer Fuß- und Radwegbrücke.

Anzeige

Gleichzeitig sorgen mehrere Veranstaltungen in Hamburg für Straßensperrungen. Am Sonntag finden der Motorradgottesdienst, der Women’s Run und die Fahrradsternfahrt statt. Die dadurch entstehenden Einschränkungen werden sich auch auf Eimsbüttels Straßen bemerkbar machen.

A7-Vollsperrung ab Freitag

Die Autobahnsperrung beginnt am Freitag, dem 7. Juni, um 22 Uhr und endet am Montag, dem 10. Juni, um 5 Uhr. In Richtung Süden beginnt die Sperrung an der Anschlussstelle Stellingen und endet an der Anschlussstelle Heimfeld. In Richtung Norden ist der Abschnitt zwischen Heimfeld und Volkspark betroffen. Die Sperrungen der einzelnen Anschlussstellen beginnen bereits am Freitag um 21 Uhr.

Die Vollsperrung der A7 erfolgt wegen des Abbruchs der Fuß- und Radwegbrücke Baurstraße.

Umleitungen und Ausweichstrecken

Der Durchgangsverkehr wird während der Sperrung über die A1, A21 und B205 umgeleitet. Autofahrern aus Richtung Norden mit dem Ziel Hamburg empfiehlt die Niederlassung Nord eine innerstädtische Umleitung. Diese führt ab der Ausfahrt Stellingen über die B5 und weiter über die A1 und A7. Der Verkehr wird über die Kieler Straße, die Julius-Vosseler-Straße und den Lokstedter Weg bis zur B5 geleitet.  Wer nach Altona-West möchte, folgt ab der Ausfahrt Stellingen der Bedarfsumleitung U46 über die Volksparkstraße.

Autofahrer aus Richtung Süden mit dem Ziel Hamburg werden ab der Ausfahrt Heimfeld über die U7 in Richtung Elbbrücken umgeleitet.

Fahrräder statt Autos

Am Sonntag findet die jährliche Fahrradsternfahrt statt. Organisiert wird sie vom Verein „Mobil ohne Auto Nord“. Auf verschiedenen Routen radeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Norddeutschland in die Hamburger Innenstadt. Um 15:45 Uhr treffen sich alle in der Ludwig-Erhard-Straße, um zur Abschlussrunde über die Lombardsbrücke aufzubrechen. 

Die Polizei wird die Sternfahrt begleiten und die entsprechenden Straßenabschnitte sperren. Die Köhlbrandbrücke wird für die Veranstaltung für den Autoverkehr gesperrt und für den Radverkehr freigegeben.

Auch durch Eimsbüttel verlaufen Routen der Fahrradtour. Eine startet am Eidelstedter Platz und führt über die Osterstraße in die Innenstadt. Auch in Niendorf befindet sich ein Startpunkt.

Weitere Veranstaltungen sorgen für Straßensperrungen

Am Sonntag finden außerdem der Motorradgottesdienst und der Women’s Run statt. Um 12:30 Uhr feiern die Biker einen Gottesdienst in der St. Michaelis Kirche. Zum Parken der Motorräder wird die Ludwig-Erhard-Straße gesperrt. Die traditionelle Abschlussfahrt findet dieses Jahr aufgrund der Verkehrssituation nicht statt.

Anzeige

Tauche ein in die Atmosphäre der Hansestadt Hamburg mit unserer liebevoll zusammengestellten Hanseatenkiste, voller Produkte Made in Hamburg. 🚢 🙂

Bei LOKL Hamburg findest du Produkte Made in Hamburg von lokalen Brands und Herstellern. Mit dem Fokus auf lokale Produkte trägt LOKL Hamburg dazu bei, unser Klima zu schützen, unsere lokale Wirtschaft zu stärken und unsere Gesellschaft resilienter zu machen.

Zeitgleich findet der Women’s Run statt. Die Strecke verläuft an der östlichen Außenalster entlang. Der Ballindamm als Start- und Zielbereich ist von 5 bis 15 Uhr gesperrt. Die betroffene Strecke von 8 bis 13 Uhr.


Lokal. Unabhängig. Eimsbüttel+

Du willst wissen, was in Deinem Bezirk wichtig ist? Mit Eimsbüttel+ behältst du den Überblick!

  • Exklusiver Online-Content
  • Artikel aus unserem Print-Magazin jederzeit online lesen
  • Optional: das Magazin alle drei Monate per Post

Anzeige

Entdecken Sie LOKL Produkte

Sichern Sie sich Ihre Lieblingsprodukte direkt hier und unterstützen Sie lokale Anbieter.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

In Harvestehude ist ein Auto in den Gegenverkehr gefahren und frontal mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen. Dabei wurde eine Frau schwer verletzt.

Bei einer Demonstration am 1. Mai 2023 hat ein Polizist einen Mann schwer verletzt. Gegen den Beamten wurde jetzt ein Strafbefehl verhängt.

Das „Forum Kollau“ hat am Dienstag zum Gedenken an die „Valvo-Frauen“ aufgerufen. Sie waren Zwangsarbeiterinnen in Lokstedt.

„Der Geheime Garten“ hat eine zweite Filiale eröffnet. Mit einer Neuerung: Ein Café ergänzt den Blumenladen.

-
Neu im Stadtteilportal
Vocal Coaching Maika Rose


20220 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern