Anzeige
Aktualisiere Standort ...
Standort konnte nicht ermittelt werden. Aktiviere deine Standortfreigabe.
Standort wurde erfolgreich ermittelt.
Die Polizei Hamburg erwischte gestern 292 Verkehrsteilnehmer, die über Rot fuhren. Symbolfoto: Henning Düsterhoff

Fahrradgroßkontrolle in der Fruchtallee

Die Hamburger Polizei hat am Mittwoch auch in Eimsbüttel Radfahrer kontrolliert. Vor allem Rotlichtfahrten wurden geahndet. Mit den Kontrollen möchte die Polizei die Hauptursachen für Unfälle mit Beteiligung von Fahrradfahrern bekämpfen.

Von Lukas Gilbert

An drei Orten im gesamten Stadtgebiet wurden 105 Radfahrverstöße geahndet. Bei der letzten Großkontrolle im Juli waren es lediglich 82. Die Beamten standen in Eimsbüttel an der Ecke Fruchtallee/Weidenstieg. Insgesamt wurden 46 Mal Rotlichtfahrer angehalten, die falsche Radwegseite wurde der Polizei zufolge 42 Mal genutzt. Zwölf Radler wurden zur Kasse gebeten, da sie offenbar den Gehweg statt den Fahrradweg nutzen. Jeweils zwei Personen haben den Kontrolleuren zufolge während der Fahrt telefoniert oder hatten eine mangelhafte Bremseinrichtung. Neben diesen Fällen sanktionierten die Beamten der Fahrradstaffel auch 22 Verkehrsverstöße durch Pkw.

Kontrollen auch in Zukunft

Jeden Monat führt die Polizei eine Fahrradgroßkontrolle in Hamburg durch, meistens gegen Ende des Monats. Die Beamten stehen immer an anderen Stellen in Eimsbüttel.

Weitere Meldungen aus Eimsbüttel.

Eimsbüttel+

Weiterlesen

Eimsbüttel hat viel zu bieten: Auf dem “Made in Eimsbüttel”-Markt verkaufen Händler aus dem Stadtteil Einmaliges aus ihren Werkstätten, Ateliers und Küchen. Die Veranstaltung findet im Rahmen der “Fairen Woche” statt.

Die Kundenzentren in Hamburg tragen künftig den Namen „Hamburg Service“ und sollen zentral organisiert werden. Was sich dadurch (nicht) verändert.

Die geplante U-Bahn-Linie 5 soll den Hamburger Osten mit Eimsbüttel verbinden. Nach Angaben von Senat und Hochbahn wird die U5 schon während ihres Baus zur „klimaschonendsten U-Bahn Deutschlands“.

80 Prozent Café, 20 Prozent Bäckerei: In der Osterstraße hat das „Copenhagen Coffee Lab“ eröffnet. Neben Hafer-Cappuccino und Doppio gibt es auch dänische Backwaren.

-
Neu im Stadtteilportal
Cut in Cut out

Eppendorfer Weg 54
20259 Hamburg

Eimsbüttel+

Stromtarif-Banner

Gratis für 1 Jahr

Lese ein Jahr gratis Eimsbüttel+ beim Wechsel zu Eimsbüttel Strom.*

*Nur für Neukunden Wechseln und Prämie sichern