arrow_back_ios Eimsbütteler Nachrichten
fullscreen Pelikan macht Sonntagsausflug
Der entflogene Vogel ist wieder bei seinen Artgenossen. Symbolfoto: Dennis Imhäuser

Tierisches

Pelikan macht Sonntagsausflug

Ein Pelikan aus dem Tierpark Hagenbeck ist gestern auf Erkundungstour gegangen. Sein Ausflug endete jedoch schon kurze Zeit später. Beim Einfangen wurde die Feuerwehr von einem mutigen Verkehrsteilnehmer unterstützt.

schedule Lesezeit ca. 1 min.

Am Sonntag hatte ein Autofahrer eine seltene Begegnung: Vor seinem Auto in der Julius-Vosseler-Straße stand ein Pelikan. Dieser war zuvor aus dem Tierpark Hagenbeck ausgebüxt. Der Autofahrer hielt an, stieg aus und packte den Vogel mutig am Schnabel.

“Der Schnabel eines Pelikans ist beachtlich”, sagte Eveline Düstersiek vom Tierpark Hagenbeck. Beißen kann der Wasservogel zwar nicht, dafür aber zuhacken. “Der Autofahrer hat es aber genau richtig gemacht”, so Düstersiek. Mit dem Griff um den Schnabel habe er das Werkzeug des Tieres blockiert. Der Autofahrer führte den Pelikan von der Straße.

Feuerwehr fängt Pelikan ein

Die Feuerwehr rückte an und verfrachtete den Vogel in einen Käfig. Dazu hätten die Einsatzkräfte eine Decke über das Tier geworfen, berichtet Düstersiek. “Bei Dunkelheit bewegt sich der Vogel nicht”, fährt sie fort.

Stressig sei es für den Vogel zu keiner Zeit gewesen. “Glücklicherweise hat niemand Schaden genommen. Auf so einer viel befahrenen Straße hätte das auch ganz anders ausgehen können.”

Nicht der erste Vogel auf Abwegen

Warum der Pelikan weggeflogen war, könne man nicht sagen. Dass ein Vogel des Tierparks auf Erkundungstour geht, ist aber nicht das erste Mal.

Anzeige

News

20. Juli 2019

Umwelt
“Bee Stops” für Eimsbüttel? SPD will bienenfreundliche Haltestellen

Immer mehr Bienenarten sterben. Die SPD Eimsbüttel setzt sich nun für bienenfreundliche Bushaltestellen ein. Die Idee für die sogenannten "Bee Stops" wurde erstmals in den Niederlanden umgesetzt. ...

Catharina Rudschies
19. Juli 2019

Warnstreik
Kaifu-Bad geschlossen: Streik bei Bäderland

Erneut hat ver.di die Beschäftigten von Bäderland zum Warnstreik aufgerufen. Das Kaifu-Bad bleibt am Freitag ganztägig geschlossen. ...

Catharina Rudschies
19. Juli 2019

Tennis
Hamburg European Open: Die Zverev-Brüder schlagen auf

Erneut eine Großsportveranstaltung im Stadion am Rothenbaum: Die "Hamburg European Open 2019" starten am Wochenende mit einem Eröffnungsspiel der Zverev-Brüder. ...

Catharina Rudschies
18. Juli 2019

Lokstedt 67
So wird in Lokstedt nachverdichtet – Bürger können Stellung nehmen

In Lokstedt sollen durch Nachverdichtung bis zu 160 neue Wohnungen entstehen. Bürger können den Entwurf zum Bebauungsplan bis zum 26. August öffentlich einsehen und zu den Plänen Stellung beziehen. ...

Catharina Rudschies
17. Juli 2019

Hoheluft-West
Hochexplosive Säure gefunden: Polizeieinsatz im Eppendorfer Weg

Am Dienstagabend ist es im Eppendorfer Weg wegen einer hochexplosiven Flüssigkeit zu einem Gefahreneinsatz der Polizei und Feuerwehr gekommen. Straßenteile wurden gesperrt und teilweise geräumt. ...

Catharina Rudschies
Anzeige
17. Juli 2019

Israelische Selbstverteidigung
KRAV MAGA DEFCON – Lerne, dich zu wehren!

Selbstvertrauen durch Selbstverteidiung: Die Krav Maga DEFCON®-Methode bringt auch untrainierte Menschen innerhalb kurzer Zeit auf ein höchstes Niveau in der Selbstverteidigung. ...

Gast
16. Juli 2019

Stresemannallee
Veloroutenbau geht voran: Straßensperrungen ab August

Ab 5. August beginnt der Ausbau der Veloroute 3 in der Stresemannallee. Gleichzeitig werden Straße, Gehwege und Parkflächen saniert. Dazu wird die Stresemannallee abschnittsweise voll gesperrt. ...

Catharina Rudschies

Unsere Partner

Anzeige